Gemeinde Stimpfach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Ihr Draht zu uns

Gemeinde Kappelrodeck Hauptstraße 65
77876 Kappelrodeck
Tel.: 07842 8020
Fax: 07842 80276
E-Mail schreiben

Archiv

Bekanntmachungen vom 22.11.2017

Amtsbekanntmachungen

Rentensprechtag in Kappelrodeck. Die Deutsche Rentenversicherung bietet ihren Versicherten eine kostenlose Beratung in allen Rentenangelegenheiten an. Der Versichertenberater Siegfried Faller berät Sie am Mittwoch, 29.11.2017 von 09.00 – 12.00 Uhr im Rathaus Kappelrodeck, Hauptstraße 65, kleiner Sitzungssaal, Zimmer 118, 1. OG. Es können Rentenanträge und Anträge auf Kontenklärung gestellt werden. Berufstätige können auch Termine außerhalb dieser Sprechzeiten unter Tel. 07223/26459 vereinbaren.

Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren in Waldulm. Die traditionelle Feier für die über 70 Jahre alten Ortseinwohner im Ortsteil Waldulm findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 03.12.2017 um 14.30 Uhr statt. Auch in diesem Jahr wurde ein schönes Programm zusammengestellt – lassen Sie sich überraschen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren in Kappelrodeck. Wir laden alle Einwohnerinnen und Einwohner über 70 Jahren am Sonntag, dem 17.12.2017 um 14.30 Uhr in die Achertalhalle zur traditionellen vorweihnachtlichen Feier ein. Auch in diesem Jahr haben wir ein schönes Programm für Sie zusammengestellt. Genießen Sie schöne und abwechslungsreiche gemeinsame Stunden in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wasserzählerablesung für das Jahr 2017 - Ermitteln Sie Ihren Wasserverbrauch für das Jahr 2017 selbst! In wenigen Wochen erstellt die Gemeinde Kappelrodeck wieder die Jahresrechnung für die Wasser- und Abwassergebühren. Um Kosten für die Gebührenzahler zu sparen, mehr Service für Sie zu bieten und durch Verbesserung der Verwaltungsabläufe Bürokratie abzubauen, können Sie auch in diesem Jahr Ihren Zählerstand selbst ablesen und an Ihre Gemeindeverwaltung übermitteln, worum wir Sie herzlich bitten. In diesen Tagen werden Ihnen hierzu die Ablesekarten und weitere Informationen zugesandt. Die Übermittlung der Zählerstände kann auf mehreren Wegen erfolgen. Im Internet können sich die Bürger auf der Gemeinde-Homepage (www.kappelrodeck.de <http://www.kappelrodeck.de>) durch Eingabe des Buchungszeichens und ihres individuellen Passwortes einloggen und die Werte eintragen. Das individuelle Passwort und das Buchungszeichen stehen auf Ihrer Ablesekarte. Hierfür ist ein spezieller Link unter der Rubrik „Neues aus Kappelrodeck“ eingerichtet (Stichwort „Wasserzählerstand Erfassung“). Wollen Sie lieber den Postweg nutzen, tragen Sie bitte auf der Ablesekarte den Zählerstand ein und senden diese Postkarte an das Dienstleistungsunternehmen co.met in Saarbrücken. Eine Datenübermittlung per Fax ist ebenfalls möglich. Selbstverständlich können die Karten auch beim Rathaus oder bei der Ortsverwaltung persönlich abgegeben oder in den Briefkasten geworfen werden. Für Rückfragen steht Thomas Weisenbach, Mitarbeiter der Gemeindekasse, gerne zur Verfügung (Tel.: 07842/802-15). Die Gemeindeverwaltung bittet dringend um die pünktliche Meldung der Zählerstände bis zum 15.12.2017, da diese Daten die Grundlage für die Erstellung der Jahresrechnung sind. Zu spät eingehende Zählerstände können nicht mehr berücksichtigt werden, der Verbrauch wird dann zum Stichtag geschätzt.

Wir sind spitze! Ihre Vorschläge für die Sportlerehrung. Die Leistungen unserer Kappelrodecker Sportlerinnen und Sportler faszinieren. Doch eine gute Leistung braucht Anerkennung. Im Frühjahr 2018 möchte die Gemeinde deshalb eine Sportlerehrung durchführen, um herausragende sportliche Leistungen zu würdigen. Bitte unterstützen Sie uns hierbei, indem Sie Vorschläge einreichen. Es können sowohl Einzel- als auch Mannschaftsleistungen geehrt werden. Insbesondere sollten die sportlichen Erfolge von überregionaler Bedeutung sein. Genauere Informationen über die Ehrungsrichtlinien finden Sie auf unserer Homepage www.kappelrodeck.de. Bitte geben Sie Ihre Vorschläge bis spätestens 05.01.2018 bei der Gemeindeverwaltung Kappelrodeck, Herrn Martin Reichert (Tel: 07842-80222, reichert(@)kappelrodeck.de) ab. Es wird noch ein Bild des zu Ehrenden / der zu Ehrenden benötigt, welches Sie uns auch per Mail übermitteln können. Über die Ehrungen entscheidet der Gemeinderat auf Basis der gemeindlichen Ehrungsrichtlinien.

Anzeigepflicht der Hundehaltung - Nach § 11 der Hundesteuersatzung der Gemeinde Kappelrodeck vom 28.11.2011 ist jeder im Gemeindegebiet gehaltene, über drei Monate alte Hund innerhalb eines Monats nach dem Beginn des Haltens oder nachdem der Hund das steuerbare Alter (3 Monate) erreicht hat, der Gemeinde anzuzeigen. Bei Kampfhunden ist auch die Rasse (bei Kreuzungen die Rasse des Vater- und Muttertieres) anzuzeigen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch Zweithunde und jeder weitere Hund anmeldepflichtig sind. Alle Hundehalter, die nicht bereits im Jahre 2017 einen Hundesteuerbescheid erhielten oder deren besteuerte Hundezahl mit der tatsächlichen Hundehaltung nicht übereinstimmt, werden hiermit aufgefordert, dieser Meldepflicht nachzukommen. Die Anmeldung kann bei der Gemeindeverwaltung Kappelrodeck, Rechnungsamt Zimmer 017 (Telefon 802-18) oder bei der Ortsverwaltung Waldulm (Telefon 2013) vorgenommen werden. Wer dieser Anzeigepflicht vorsätzlich oder leichtfertig nicht nachkommt, handelt nach § 13 der Hundesteuersatzung ordnungswidrig. Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Hundekotbeutel - Die Gemeindeverwaltung Kappelrodeck stellt als Beitrag für einen sauberen Ort kostenlos Hundekotbeutel zur Verfügung. Sie können im Rathaus beim Bürgerbüro bzw. bei der Ortsverwaltung Waldulm abgeholt werden. Verantwortungsbewusste Hundehalter können somit die Hinterlassenschaften des Tieres aufnehmen und am besten zu Hause entsorgen.

Weiterhin dringend Wohnraum für die Unterbringung von Flüchtlingen gesucht - Nach wie vor ist die Gemeinde Kappelrodeck auf der Suche nach Wohnungen, um weitere Flüchtlinge in Kappelrodeck aufnehmen zu können. Die im Vergleich zum Vorjahr relativ niedrige Zahl von Menschen, die derzeit aus Krisengebieten nach Deutschland kommen, darf nicht darüber hinweg täuschen, dass noch über 4.000 Menschen vorläufig in Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises untergebracht sind. Nach Abschluss ihres Asylverfahrens, spätestens aber nach 24 Monaten, müssen sie diese Einrichtungen verlassen und werden an die Gemeinden zur kommunalen Anschlussunterbringung weitergeleitet.
Somit wächst die Aufgabe, weitere Personen in Kappelrodeck aufzunehmen. In Abstimmung mit dem Gemeinderat setzten wir in erster Linie dabei auf die dezentrale Anmietung von Wohnungen, kleinen Einheiten und Häusern. Sollten Sie eine Wohnung oder ein Haus zu vermieten haben, sprechen Sie bitte unseren Hauptamtsleiter Herrn Reichert (Tel. 07842/802-22) an und informieren Sie sich unverbindlich über die Konditionen der Anmietung durch die Gemeinde. Falls Sie Mitbürger mit einer freien Wohnung kennen, ermutigen Sie sie bitte, dieses Gespräch zu suchen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung in dieser gesamtgesellschaftlichen Gemeinschaftsaufgabe.

Fundbüro Waldulm: Beim Martinsumzug wurde ein Armkettchen in Gold des Weiteren wurden am Parkplatz an der Pfarrberghalle zwei Schlüssel gefunden. Die Eigentümer können sich in der Ortsverwaltung Waldulm melden. Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12:30 Uhr, Donnerstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Müllabfuhr:
Kappelrodeck: Mittwoch, 29.11.2017 – Graue Tonne
Waldulm: Freitag, 01.12.2017 – Graue Tonne
 
Tourist-Information
Samstag, 25. November
17.00 Uhr „Wintertrends“ – der Gewerbeverein Kappelrodeck lädt zum gemütlichen Winterbummel ein.
Sonntag, 26. November
11.00 – 18.00 Uhr Winzerhof Doll, Adventsstimmung auf dem Winzerhof Doll
18.00 Uhr Vaya Casa, Konzert des Laurel Canyon Trio. Info und Tickets unter www.vaya-casa.de
Donnerstag, 30. November
19.30 Uhr Winzergenossenschaft Waldulm – Geschichtsfreunde Kapplertal: „Kosmische Himmelsereignisse am Oberrhein 15.-20. Jhdt. - Kometen, Meteorite und Finsternisse“ ; ein Vortrag von Herrn Klaus Meyer, Oberstudienrat i. R. aus Achern-Fautenbach. Eintritt frei, um Spenden werden gebeten.
Freitag, 01. Dezember
18.00 Uhr Winzerkeller „Hex vom Dasenstein“ – Candle-Light-Shopping
Samstag, 02. Dezember
15.00 Uhr Winzerkeller „Hex vom Dasenstein“ – Candle-Light-Shopping
Sonntag, 03. Dezember
17.00 Uhr Vaya-Casa, Konzert der Klazz Brothers feat. James Morrison. Info und Tickets unter www.vaya-casa.de
20.00 Uhr Vaya-Casa, Konzert der Klazz Brothers feat. James Morrison. Info und Tickets unter www.vaya-casa.de
 
Vereinsbekanntmachungen

Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Bereitschaftsprobe – Die nächste Bereitschaftsprobe für die Gruppe 1 findet am Freitag, 24.11.2017 um 20.00 Uhr statt.

Schützenverein Rodeck – Königsfeier - Am 25.11.17 um 20 Uhr findet die Königsfeier statt. Hierzu sind alle Mitglieder mit Familie, Freunde und Gönner des Schützenvereines eingeladen.

Amateur Film- und Foto-Club Kappelrodeck: Programm-Info - Am Montag, den 27. November um 20 Uhr ist die Wahl der Bilder des Monats zum Thema „Regenwetter". Hierfür darf sich jedes Mitglied wieder mit drei Fotos beteiligen. Vorschau: Beim nächsten Clubabend am Montag, den 11. Dezember wird an einem „freien Arbeitsabend“ über aktuelle Themen diskutiert und das neue Programm gestaltet.

Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Bereitschaftsprobe – Die nächste Bereitschaftsprobe für die Gruppe 2 findet am Donnerstag, 30.11.2017 um 20.00 Uhr statt.

VDK-Ortsverband Kappelrodeck-Waldulm – Weihnachtsfeier - Der VDK-Ortsverband Kappelrodeck-Waldulm veranstaltet am Donnerstag, 07.12.2017, seine diesjährige Weihnachtsfeier. Beginn ist um 14.30 Uhr im Gasthaus „Hirsch“ in Kappelrodeck. Alle Mitglieder und Freunde des VDK sind recht herzlich eingeladen. Das VDK-Team würde sich freuen, recht viele Gäste begrüßen zu können.

DLRG Kappelrodeck - Trainingszeiten Winter – Das Training für Kinder findet dienstags jede zweite Woche statt. Treffpunkt ist um 17.15 Uhr am Realschulhof. Monika Jülg 07842/8729 monika.juelg(@)web.de
Rettungsschwimmgruppe – Findet jeden Mittwoch statt. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr am Realschulhof. Holger Dahm 07842/8998 Holgerdahm(@)gmx.de

TV Kappelrodeck – Walking - Montags und donnerstags treffen sich die TVK Walkingruppen  von 9.00 – 10.30 Uhr am Parkplatz Ossola. Am Dienstag trifft sich die Gruppe von 19.00 – 20.00 Uhr im Rodeck-Stadion. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen.
 
Skiclub Kappelrodeck - Gymnastik für Erwachsene -  Zur Gymnastik für Erwachsene treffen sich die Teilnehmer immer dienstags um 19.30 bis 20.45 Uhr im Gymnastikraum der Realschule Kappelrodeck. Gäste sind willkommen. Info bei Georg Apfelböck 07841 / 67 26 192 oder Georg.Apfelböck(@)skiclub-kappelrodeck.de
 
Skiclub Kappelrock – Gymnastik für Kinder und Jugendliche - Kinder und Jugendliche treffen sich immer freitags -außer in den Ferien-  um 16.30 bis 18.00 Uhr in der Achertalhalle Kappelrock zur Gymnastikstunde. Info bei Georg Apfelböck 07841 / 67 26 192  oder Georg.Apfelböck(@)skiclub-kappelrodeck.de
 
Schützenverein „Rodeck“ e.V. Kappelrodeck – Trainingsorte und –zeiten: Schützenhaus LG, LP,KK: Donnerstags ab 18:30 Uhr Schüler/Jugend (nur LG/LP); ab 19.30 Uhr; Schützen- und Damenklasse – Treffen der Altersschützen: Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 20 Uhr mit Auflageschießen.
Bogensport Wintertrainingszeiten: Schützenhaus bei der KK-Anlage: sonntags ab 10 Uhr Erwachsene; donnerstags ab 18 Uhr Kinder, Jugendliche und Erwachsene; Schnuppertraining donnerstags ab 18 Uhr. Infos bei Martin Schneider: vorstand(@)sv-rodeck.de