Gemeinde Stimpfach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Baugebiet Dorfbündt

Verkauf von Bauplätzen im Baugebiet „Dorfbündt“ im Ortsteil Waldulm

Beide Ortsteile der Rotweingemeinde sind ein attraktiver Wohnort- das belegen neben einer soliden Bevölkerungsentwicklung auch die Bauplatzverkäufe in den Baugebieten „Schloßacker“ und „Dorfbündt“. Im naturnahen Neubaugebiet des in traumhafter Talausgangslage gelegenen Ortsteils Waldulm warten derzeit noch zwei verfügbare, optimale zugeschnittene Bauplätze in nicht verbaubarer Aussichtslage auf ihre neuen, glücklichen Besitzer. 

Und hier pulsiert inmitten sonniger Weinberge, grüner Obstwiesen und malerischer Wälder das Leben: Waldulm verfügt über einen Kindergarten mit bedarfsgerechten Öffnungszeiten und U3-Betreuung sowie eine Grundschule, die bei Bedarf Randzeitenbetreuung anbietet. Beide Bildungseinrichtungen kooperieren im innovativen pädagogischen Rahmenkonzept eines Bildungshauses. Weiterführende Schulen findet man im direkt angrenzenden Kappelrodeck: Neben einer Werkrealschule besuchen hier zahlreiche Schüler die Realschule der Schloßbergschule, die als Ganztagesschule auch mit einer stark frequentierten Mensa und neuen Räumen für die Ganztagesbetreuung punkten kann.

Waldulm selbst verfügt über eine gute kommunale Infrastruktur: Ortsverwaltung, Sportanlagen, Kurpark, ein neu saniertes Vereinshaus, eine Feuerwehr und eine Gemeindehalle werden hier bereitgestellt. Mehrere Banken unterhalten hier Filialen und die Nahversorgung mit Lebensmitteln und regionalen Genüssen ist überdurchschnittlich gut. Und natürlich bildet in der Heimat des Waldulmer Rotweins auch die Winzergenossenschaft einen wichtigen Bestandteil des Gemeindelebens.

Darüber hinaus bietet eine attraktive, vielfältige Gastronomie und Hotellerie alles, was es zum badischen Genießen auf hohem Niveau und gemütlichen Geselligsein braucht. Kirchen und Vereine machen ein großes sportliches, kulturelles, soziales und kirchliches Angebot in der offenen Ortsgemeinschaft. Und bei all dem liegt Waldulm sehr zentral. Vom ruhig gelegenen Neubaugebiet aus sind es gerade einmal 7 Kilometer bis zur Stadtmitte von Achern, 7,5 Kilometer bis zur Stadtmitte von Oberkirch, 15 Kilometer bis zur Stadtmitte von Bühl und 23 Kilometer bis zur Stadtmitte von Offenburg. Durchgangsverkehr kennt man in der an die Weinberge angrenzenden Dorfbündt mit gut geschnittenen Bauplätzen von 450 bis 630 Quadratmetern nicht.

„Der ideale Platz zum behütet Aufwachsen, zum gemütlichen Wohnen nach einem Arbeitstag und zum Genießen des Ruhestandes“ meint Bürgermeister Stefan Hattenbach. Neben dieser Standortgunst warten auf den Häuslebauer aber noch weitere Bonbons: Jeder Bauplatzkäufer erhält von der Gemeinde 10.000 Liter Bauwasser geschenkt, zusätzlich haben die Unternehmen der Gemeinde ein werthaltiges Willkommenspaket mit über 30 attraktiven Gutscheinen für die Bauplatzkäufer in der Dorfbündt zusammengestellt.

Die Sparkasse Offenburg/Ortenau und die Volksbank Achern bieten gar exklusiv für die verbleibenden acht Bauplätze ein Sonderkreditprogramm mit attraktiven Konditionen und Zinsvergünstigungen an, das mit der Gemeinde vereinbart wurde. Clevere und schnelle Interessenten dürfen sich auch darüber freuen, dass der Gemeinderat beschlossen hat, diese Sahnestücke mit einem weiteren, zusätzlichen Häubchen zu versehen: Wir haben den Grundstückspreis auf unschlagbare 120 Euro pro Quadratmeter reduziert- inklusive aller Erschließungskosten! 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne: 
Ihre Ansprechpartnerin: Renate Strack

Gemeinde Kappelrodeck
Hauptstraße 65
77876 Kappelrodeck
Tel.: 07842 802-34
E-Mail schreiben 

Lageplan über die zum Verkauf stehenden Baugrundstücke

Bebauungsplan zeichnerischer und schriftlicher Teil

Flyer

Bauplatzbewerbungsbogen