Seite drucken
Gemeinde Kappelrodeck (Druckversion)

Archiv

Ältere Artikel nachlesen

31.05.2022

Allzeithoch im Schwimmbad Kappelrodeck

Erstmals in der Geschichte der 6.000-Einwohner-Gemeinde Kappelrodeck wurde zum Stichtag Ende Mai die Zahl von 1.500 Jahreskarten überschritten: Zum Monatsende verzeichnet das Schwimmbad Kappelrodeck den noch nie dagewesenen Rekord von 1.525 Jahreskarteninhabern. „Diese Allzeit-Hoch bedeutet nahezu eine Verdopplung der Jahreskarteninhaber innerhalb der letzten 15 Jahre.“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Ob es an millionenschweren Investitionen in die Gemeindeeinrichtung liegt, dem stetig weiterentwickelten Angebot, den familienfreundlichen Tarifen, der neuen Wertschätzung des kommunalen Angebots nach der Corona-Pandemie oder der in diesem Jahr auf drei Bäder erweiterten Gültigkeit der Karte oder etwas anderem? „Wahrscheinlich haben alle unsere Investitionen und Aktionen ein Beitrag geleistet, dass sich unser Schwimmbad einer Rekord-Beliebtheit erfreut.“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Die Resonanz sei insgesamt nach den beiden Corona-Jahren unglaublich positiv, berichtet auch Heike Schreiber vom Schwimmbad-Kiosk. Nachdem in der ersten Öffnungswoche Mitte Mai täglich rund 700 Badegäste den beheizten Gemeindepool besuchten, ist sind die Besucherzahlen bei den zuletzt kühleren Außentemperaturen mit rund 100 Badegästen täglich allerdings eher verhalten. „Wir wünschen deshalb allen unseren Badegästen für die Pfingstferien und die weitere Schwimmbad-Saison wieder besseres Schwimmbadwetter!“, so die Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung.

http://www.kappelrodeck.de/de/rathaus-gemeinderat/neues-aus-dem-rathaus/archiv/?no_cache=1