Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Ältere Artikel nachlesen

Preisträger des Wettbewerbes "Schöne Gasthäuser"

Dass „Schöne Gasthäuser“ die Lebensqualität in Kappelrodeck und Waldulm verbessern und den Tourismus stären, betonte Bürgermeister Stefan Hattenbach bei einem kleinen Empfang für die Preisträger eines Wettbewerbes im Ortenaukreis. Denn unter dem Motto „Schönes Gasthaus“  hatte das  Landratsamt gemeinsam mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) einen Wettbewerb ausgeschrieben, um nach den besten Gasthäusern der Region zu suchen und diese mit einer Auszeichnung zu würdigen.

Dies nahm der „Kappler“ Bürgermeister zum Anlass, sich bei den ausgezeichneten Betrieben seitens der Gemeinde zu bedanken und deren gute Arbeit zu würdigen. Als „Schönes Gasthaus“ ausgezeichnet wurden die „Alde Brennküch“ und das Gasthaus „Zum Prinzen“ in Kappelrodeck sowie der Gasthof „Rebstock“ in Waldulm. Die gastronomischen Leistungsträger hätten einen hohen Stellenwert in der Gemeinde und „erstklassiger Genuss“ aus Küchen und Kellern gehörten mit zu den Markenzeichen von Kappelrodeck und Waldulm.

Quelle: Roland Spether

"Schöne Gasthäuser" sind wichtige Leistungsträger in der Gemeinde - v.l. Christian Hübner, Lorin Hübner, Renate Späth, Bürgermeister Stefan Hattenbach