Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Ältere Artikel nachlesen

Bekanntmachungen vom 26.11.2014

Amtsbekanntmachungen

Wir sind spitze! Ihre Vorschläge für die Sportlerehrung. Die Leistungen unserer Kappelrodecker Sportlerinnen und Sportler faszinieren. Doch eine gute Leistung braucht Anerkennung. Im Frühjahr 2015 möchte die Gemeinde deshalb eine Sportlerehrung durchführen, um herausragende sportliche Leistungen zu würdigen. Bitte unterstützen Sie uns hierbei, indem Sie Vorschläge einreichen. Es können sowohl Einzel- als auch Mannschaftsleistungen geehrt werden. Insbesondere sollten die sportlichen Erfolge von überregionaler Bedeutung sein. Genauere Informationen über die Ehrungsrichtlinien finden Sie auf unserer Homepage www.kappelrodeck.de. Bitte beachten Sie die neuen Ehrungsrichtlinien vom 20.10.2014. Ihre Vorschläge sollen bis spätestens 30.11.2014 bei der Gemeindeverwaltung Kappelrodeck bei Frau Kristina Ernst (Tel: 07842/802-21, ernst(@)kappelrodeck.de) abgegeben werden. Es wird noch ein Bild des zu Ehrenden / der zu Ehrenden benötigt, welches Sie uns auch per Mail übermitteln können. Über die Ehrungen entscheidet dann der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates.
 
Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren in Waldulm. Die traditionelle Feier für die über 70 Jahre alten Ortseinwohner im Ortsteil Waldulm findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 30.11.2014 um 14.30 Uhr statt. Auch in diesem Jahr haben wir ein buntes Programm für Sie zusammengestellt. Genießen Sie schöne und abwechslungsreiche gemeinsame Stunden in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren in Kappelrodeck. Wir laden alle Einwohnerinnen und Einwohner über 70 Jahren am Sonntag, dem 14.12.2014 um 14.30 Uhr in die Achertalhalle zur traditionellen vorweihnachtlichen Feier ein. Auch in diesem Jahr haben wir ein buntes Programm für Sie zusammengestellt. Genießen Sie schöne und abwechslungsreiche gemeinsame Stunden in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
E-Werk Mittelbaden schickt Zählerableser - Ab dem 01.12.2014 schickt das E-Werk Mittelbaden zur Zählerablesung einen extern beauftragten Dienstleister, die Firma U-SERV, in die Haushalte der Gemeinde Kappelrodeck. Der Ortsteil Waldulm ist von der Zählerablesung nicht betroffen. Jeder Ableser ist mit einem Dienstausweis ausgestattet. Kunden können sich selbstverständlich im Kundencenter des E-Werks Mittelbaden (Tel. 07821 280-555) rückversichern, ob die Person auch im Auftrag des E-Werks Mittelbaden unterwegs ist. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir als Netzbetreiber verpflichtet sind, auch bei Kunden, die von einem anderen Stromanbieter beliefert werden, die Zählerablesung durchzuführen. Die Ablesungen werden bis zum 31.12.2014 abgeschlossen sein.
 
Kreatives Schreiben und Gestalten Schreibwerkstatt 6: „Zimtsternduft und Liebesperlen“ – Die Gemeinde Kappelrodeck bietet in Kooperation mit dem Autorennetzwerk Ortenau/Elsass eine Schreibwerkstatt-Reihe: „Kreatives Schreiben und Gestalten“ im Zuckerbergschloss Kappelrodeck an. Kreative ab 13 Jahre sind herzlich eingeladen, an der Schreibwerkstatt mitzuwirken. Am Mittwoch, dem 3. Dezember, und Donnerstag, 4. Dezember 2014, findet jeweils ab 16.30 Uhr im Zuckerbergschloss Kappelrodeck die sechste Veranstaltung der Schreibwerkstatt-Reihe statt. Mit Zimtsternduft und Liebesperlen steht sie ganz im Zeichen des Winters und seiner schönsten Festtage. Die Kosten betragen für Erwachsene 20,00 €  und für Jugendliche 10,00 €. Am 3. Dezember spüren die Teilnehmenden der Schreibwerkstatt mit der Autorin Karin Jäckel (Oberkirch) Winterwonnen nach und setzen sie in Wortkunst um, denn selbst wenn der Winter grün bleibt, ist der Dezember der Monat der Winterträume, der Düfte und heimeligen Gefühle. Unter dem Eindruck von Zimtsternduft und Liebesperlen entsteht eine ganz eigene Poesie. Auf eine DinA5-Seite gebannt, bleibt sie für Auge und Herz konserviert.  Am 4. Dezember setzt die Autorin und Malerin Eva Schniedertüns-Gornik (Bühl) die Schreibwerkstatt mit Karin Jäckel fort, indem sie die Teilnehmenden zur Anfertigung Kunstvoller Gruß-Karten anleitet. Künstlerisch individuell gestaltete Karten sind etwas Einzigartiges und ein wunderbarer Rahmen für Grüße, die vielleicht zu Weihnachten oder zum Jahreswechsel an liebe Personen verschickt werden. Zu Beginn erfolgt eine kleine Einführung in die Welt der Farben und Inspirationen zur eigenen Kreativität und Farb-Gestaltung. Dann arbeiten die Teilnehmenden mit Aquarellfarben und in Mischtechniken, werden malen, ausschneiden, kleben und anderes mehr. Die in der Schreibwerkstatt mit Karin Jäckel entstandenen Texte, werden in die Gestaltung dieser kunstvollen Gruß-Karten stimmungsvoll einbezogen – mit Zimtsternduft und, und, und … Das jeweilige fertige Kunstwerk eignet sich zur eigenen Verwendung ebenso wie als sehr persönliches, nicht käufliches und höchst individuelles Geschenk. Anmeldungen im Bürgerbüro möglich!
 
Sprechtag der Kommunalen Sozialen Dienste. Am Donnerstag, dem 04.12.2014 von 16.00 - 17.00 Uhr bieten die Kommunalen Sozialen Dienste einen Sprechtag im Rathaus Kappelrodeck, Zimmer 118 (Kleiner Sitzungssaal) an. Die Kommunalen Sozialen Dienste unterstützen Familien, Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene und alte Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden und Hilfe benötigen. Sie unterstützen und beraten in sozialen Notlagen bei der Bewältigung der Probleme, schützen Kinder und Jugendliche, wenn ihr Wohl gefährdet ist und vermitteln zwischen unterschiedlichen Interessen Betroffener, um zu gemeinsamen Lösungen zu kommen. Alle Beratungen sind kostenlos!
 
Gemeinsamer Kirchgang der örtlichen Vereine am Patrozinium St. Nikolaus. Nikolaus von Myra ist der Schutzpatron der Kaufleute, Bäcker und Seefahrer, vor allem aber der Schüler und Kinder. Und er ist der Patron unserer Pfarrkirche und Pfarrgemeinde in Kappelrodeck. Im Rahmen der Patroziniumsfeier wollen wir einen gemeinsamen Kirchgang zu Ehren dieses Heiligen und Schutzpatrons begehen. Dazu sind alle Vereine herzlich eingeladen. Treffpunkt ist Sonntag, der 07.12.2014 um 9.15 Uhr vor dem Rathaus. Der Kirchgang kann mit Fahnen der Vereine bereichert werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
Flurbereinigung Kappelrodeck-Waldulm (Käsreut)- Einladung zur Informationsveranstaltung - Das Landratsamt Ortenaukreis – Vermessung und Flurneuordnung – möchte zu einer Informationsveranstaltung auf Dienstag, den 09. Dezember 2014 um 18:00 Uhr in die Winzergenossenschaft Waldulm einladen. Sie werden informiert über den Stand der aktuellen Planung und über die weiteren geplanten Verfahrensschritte. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung sind die betroffenen Grundstückseigentümer sowie alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen.
 
Bürgercafé zur Gemeindeentwicklung im Rahmen der Stadtsanierung in Kappelrodeck – Voranzeige - Die Gemeinde Kappelrodeck lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner zu einem öffentlichen „Bürgercafé“ am 10. Dezember um 19 Uhr ein. Anlass ist die Ausschreibung des Programms für die städtebauliche Erneuerung und Entwicklung 2015, das ein gesamtörtliches Entwicklungskonzept mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger fordert. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Stefan Hattenbach werden die Teilnehmer zu wichtigen Fragen der Gemeindeentwicklung die insbesondere die städtebauliche Erneuerung betreffen, zu Wort kommen. Was gefällt Ihnen an Kappelrodeck besonders gut? Was könnte verbessert werden? Welche Ideen haben Sie zum Beispiel zu den Themen Wohnen, Versorgung und Zusammenleben? Dazu möchte die Gemeinde die Ideen und Vorschläge der Bürgerschaft erfahren.  Sie lädt deshalb ein zu einem öffentlichen „Bürgercafé“, bei dem diese Themen zur Diskussion stehen. Die Veranstaltung findet statt am 10. Dezember 2014 von 19:00 - 22:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Nikolaus. In mehreren Runden erhalten die Teilnehmer jeweils eine Frage, die sie in der Tischrunde beantworten sollen. Die Gedanken werden ausgetauscht und das gemeinsame Ergebnis auf Papiertischdecken notiert. Nach jeder Diskussionsrunde wechselt die Tischbesetzung, so dass immer neue Teilnehmer miteinander ins Gespräch kommen. Dr. Susanne Häsler von der KE moderiert das Bürgercafé. Getränke und ein kleiner Imbiss sorgen zusätzlich für eine gute Atmosphäre. Machen Sie mit bei der Zukunftsgestaltung von Kappelrodeck! Damit die Veranstaltung vorbereitet werden kann, bittet die Gemeinde um Anmeldung bis 5. Dezember. Sie können sich telefonisch (Tel. 07842 802-35) oder per E-Mail schimonowitsch(@)kappelrodeck.de anmelden.
 
In Kappelrodeck läuft´s – Herzliche Einladung zum Silvesterlauf 2014 – Voranzeige - Die Gemeinde Kappelrodeck startet zusammen mit dem Turnverein am Mittwoch, 31.12.2014 um 13.00 Uhr, den „3. Kappelrodeck-Waldulmer Silvesterlauf“. Warm-Up mit DJ Frank Dickerhof und TVK-Übungsleiterin bereits ab 12.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, dank der Unterstützung von Sponsoren und Ehrenamtlichen wird keine Startgebühr erhoben. Es stehen zwei Strecken mit rund fünf und zehn Kilometern zur Auswahl, die auch für Nordic-Walking geeignet sind. Los geht es bei der Pfarrberghalle in Waldulm. Es erfolgt keine Zeitnahme, denn der Silvesterlauf soll kein Wettrennen sein, sondern ein gesundheitsorientierter Jedermannslauf für Trainierte und Untrainierte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir zählen auf Sie!
 
Wasserzählerablesung für das Jahr 2014 - Ermitteln Sie Ihren Wasserverbrauch für das Jahr 2014 selbst! In wenigen Wochen erstellt die Gemeinde Kappelrodeck wieder die Jahresrechnung für die Wasser- und Abwassergebühren. Um Kosten für die Gebührenzahler zu sparen, mehr Service für Sie zu bieten und durch Verbesserung der Verwaltungsabläufe Bürokratie abzubauen, können Sie auch in diesem Jahr Ihren Zählerstand selbst ablesen und an Ihre Gemeindeverwaltung übermitteln, worum wir Sie herzlich bitten. In diesen Tagen werden Ihnen hierzu die Ablesekarten und weitere Informationen zugesandt. Die Übermittlung der Zählerstände kann auf mehreren Wegen erfolgen. Im Internet können sich die Bürger auf der Gemeinde-Homepage (www.kappelrodeck.de <http://www.kappelrodeck.de>) durch Eingabe des Buchungszeichens und ihres individuellen Passwortes einloggen und die Werte eintragen. Das individuelle Passwort und das Buchungszeichen stehen auf Ihrer Ablesekarte. Hierfür ist ein spezieller Link unter der Rubrik „Neues aus Kappelrodeck“ eingerichtet (Stichwort „Wasserzählerstand Erfassung“). Wollen Sie lieber den Postweg nutzen, tragen Sie bitte auf der Ablesekarte den Zählerstand ein und senden diese Postkarte an das Dienstleistungsunternehmen co.met in Saarbrücken. Eine Datenüber-mittlung per Fax ist ebenfalls möglich. Selbstverständlich können die Karten auch beim Rathaus oder bei der Ortsverwaltung persönlich abgegeben oder in den Briefkasten geworfen werden. Für Rückfragen steht Thomas Weisenbach, Mitarbeiter der Gemeindekasse, gerne zur Verfügung (Tel.: 07842/802-15). Die Gemeindeverwaltung bittet dringend um die pünktliche Meldung der Zählerstände bis zum 18.12.2014, da diese Daten die Grundlage für die Erstellung der Jahresrechnung sind. Zu spät eingehende Zählerstände können nicht mehr berücksichtigt werden, der Verbrauch wird dann zum Stichtag geschätzt.
 
Müllabfuhr:
 
Kappelrodeck:      Mittwoch, 03.12.2014 – Schwarze Tonne
                                          
Waldulm:           Freitag, 28.11.2014 – Gelber Sack
Freitag, 05.12.2014 – Graue Tonne

 

Vereinsbekanntmachungen

Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Bereitschaftsprobe – Die nächste Bereitschaftsprobe für die Gruppe 1 findet am Freitag, 28.11.2014 um 20.00 Uhr statt.
 
Schützenverein "Rodeck" e.V. 1921 Kappelrodeck: Königsfeier 2014. Die Vorstandschaft des Schützenvereins RODECK erinnert alle Mitglieder, Freunde und Förderer des Vereins sowie alle Teilnehmer am Pokalschießen der örtlichen Vereine an die diesjährige Königsfeier am morgigen Samstag, dem 29.11.2014, um 20:00 Uhr im Kappelrodecker Schützenhaus und lädt dazu nochmals ganz herzlich ein.
 
Amateur Film- und Foto-Club Kappelrodeck: Programm-Info. Am kommenden Montag, dem 01.12.2014 zeigt unsere Club-Aktive Renate Braun um 20:00 Uhr im AFFCK-Clubraum ihre Multivision "Afrika" mit Bildern aus Namibia, Simbabwe, Botswana. Zu dieser besonderen Schau ergeht an alle Mitglieder und Clubfreunde eine herzliche Einladung. Vorschau: 08.12.2014, 20:00 Uhr: Workshop "Fotografieren von hochglänzenden Objekten", Leitung Stefan Spies

Freiw. Feuerwehr Abt. Waldulm – Probe. Die nächste Probe der Freiw. Feuerwehr, Abt. Waldulm, findet am Dienstag, 02.12.2014 um 19.30 Uhr statt.
 
Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Probe. Die nächste Probe der Freiw. Feuerwehr findet am Mittwoch, den 03.12.2014 um 20.00 Uhr statt. Treffpunkt beim Gerätehaus.
 
Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Bereitschaftsprobe – Die nächste Bereitschaftsprobe für die Gruppe 2 findet am Donnerstag, 04.12.2014 um 20.00 Uhr statt.
 
VDK Sozialverband Kappelrodeck-Waldulm – Weihnachtsfeier – Voranzeige - Der VDK Sozialverband Kappelrodeck-Waldulm lädt seine Mitglieder, Freunde und Gönner zur Weihnachtsfeier am Donnerstag, 04.12.2014, um 14.30 Uhr in das Gasthaus „Hirsch“ in Kappelrodeck ein.
 
Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Jugendfeuerwehrprobe – Voranzeige – Die nächste Jugendfeuerwehrprobe findet am Freitag, 05.12.2014 um 19.00 Uhr statt.
 
DRK bietet Erste-Hilfe-Kurs an – Voranzeige - Egal ob für den Betrieb, den Führerschein oder für zu Hause, wer Kenntnisse in Erster Hilfe besitzt kann sich und anderen das Leben retten. Durch einen Erste-Hilfe-Kurs haben Sie die Möglichkeit bei einer Unfallsituation schnell und richtig zu handeln. Deshalb bietet Ihnen die DRK Bereitschaft Kappelrodeck-Waldulm am
     Freitag, den 19. Dezember 2014 von 19.00–22.30 Uhr
     Samstag, den 20. Dezember 2014 von 8.30–18.00 Uhr
einen Wochenend-Erste-Hilfe-Kurs an. An diesen zwei Tagen wird Ihnen das komplette Wissen vermittelt, dass Sie z.B. auch als betrieblicher Ersthelfer oder Übungsleiter in Sportvereinen benötigen. Die Kosten für den Kurs, der im DRK-Heim im Untergeschoss der Achertalhalle stattfindet, belaufen sich auf  36,- Euro. Weitere Informationen und Anmeldungen bitte an
Martin Graf                           0173-2036787
Sebastian Lamm                        0176-62425984
Kreisverband Bühl-Achern eV. 07223-9877517
oder: ausbildung@drk-buehl-achern.de
 
DRK Kappelrodeck-Waldulm mit dem Blutspendeergebnis sehr zufrieden - Die DRK-Bereitschaft Kappelrodeck-Waldulm führte dieser Tage mit  großem Erfolg ihren zwischenzeitlich 119. Blutspendetermin in Kappelrodeck durch. Von den 187 erschienen Spendenwilligen konnten durch hauptamtliche Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes Baden- Württemberg - Hessen insgesamt 175 Blutkonserven gewonnen werden. Im Anschluss an die Blutspendeaktion sprach der Vorsitzende allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern seinen Dank für den reibungslosen Ablauf aus. Erfreulicherweise konnten 10 Erstspender bei diesem Termin begrüßt werden. Dies ist eine hohe Anzahl an Spendern, die den Mut hatten, mit ihrem Blut Leben zu retten. Als Dankeschön wurden diese mit einem kleinen Präsent belohnt.
 
Skiclub Kappelrodeck: Geänderte Anfangszeiten - Immer  dienstags  findet die Skigymnastik des SCK für Erwachsene von 19.30 Uhr bis 20.45  Uhr  im Gymnastikraum der Realschule Kappelrodeck statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Info bei  Georg Apfelböck tel. 07841 / 672 61 92.
 
Skiclub Kappelrodeck: Immer freitags findet beim SCK das Gymnastiktraining für Kinder und Jugendliche von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Achertalhalle Kappelrodeck statt. Info bei Georg Apfelböck, Tel. 07841 / 672 61 92.
 
Schützenverein "RODECK" e.V. 1921 Kappelrodeck - Trainingsorte und -zeiten  : Schützenhaus LG, LP, KK: Donnerstags ab 18:30 Uhr Schüler / Jugend (nur LG/LP); ab 19:30 Uhr Schützen- und Damenklassen. - Treffen der Altersschützen: Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr mit Auflageschießen.
Bogensport-Wintertraining in der KK-Anlage am Schützenhaus ab 30.11.2014: Sonntags ab 10:00 Uhr: Erwachsene; donnerstags ab 18:00 Uhr: Schüler und Jugendliche, Erwachsene (Neueinsteiger).