Seite drucken
Gemeinde Kappelrodeck (Druckversion)

Archiv

Ältere Artikel nachlesen

Französische Kunst im Zuckerbergschloss

Für die Kunst des deutsch-französischen  Vereins „Régiocréativ“ bietet sich im Zuckerbergschloss in Kappelrodeck nun die letzte Präsentation.
Chantal Rouillon, Raymonde Guthmann und Denise Gontier, alle drei aus Marckolsheim im Elsass, hatten als langjährige Teilnehmerinnen der Zeichen- und Malkurse des Kulturzentrums von Marckolsheim in mehr als über 15 Jahren ausreichend Gelegenheit, jegliche Techniken zu erproben, von Aquarell über Pastell bis hinzu Acryl.

Ihre bevorzugte Technik bleibt jedoch die Ölmalerei, sie bietet die größtmöglichste Palette an Farbmischungen und Nuancen.

Nachdem die Künstlerin Valérie Fahrner über 4 Jahre die Keramikkunst als Hobby betrieben hatte, entschloss sie sich 2010 dazu eine einjährige berufliche Ausbildung zu starten, um sich auf diesem Wege professionell weiterzuentwickeln. Sie lernte so ihre technischen Kompetenzen zu erweitern, was ihr heute ermöglicht mit den unterschiedlichsten Tonarten zu arbeiten. Durch die vielen Möglichkeiten die sich daraus bieten, stellt sie großformatige Stücke her, wie Krüge oder gegenständliche Objekte. Jedoch vor allem figürliche Tiergestalten, aber auch einige abstrakte Gegenstände.

Danièle Formery malt mit Bleistift sehr genaue, realistische und äußerst ausdrucksvolle Tierbilder, sie malt auch mit Pastellfarben Tiere aus unserer Umgebung. Die Präzision ihrer Arbeit lässt sich mit dem Vergrößerungsglas nachprüfen. Die Bilder repräsentieren Licht, Dunkelheit und Ausdruck und zeugen von einer großen künstlichen Sensibilität und einer exakten Führung im Zeichnen.

Valérie Fahrner
Valérie Fahrner

http://www.kappelrodeck.de/de/rathaus-gemeinderat/neues-aus-dem-rathaus/archiv/?no_cache=1