Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veröffentlichung
im Achertäler
Heimatboten vom:

Bebauungspläne

Bebauungsplan Nr. 1 " Leimet, Bernhardshöfe, Steinebach, Bronnmatt, Obere Binzig" Änderung im Bereich Besenstiel 96 bis 104

01.04.2022

Bebauungsplan Nr. 4 "Klaus, Kiefersbühn, Besenstiel" Änderung im Bereich Amselweg

14.01.2022

Flurbereinigungen

Derzeit sind keine Bekanntmachungen veröffentlicht

 

Satzungen

Derzeit sind keine Bekanntmachungen veröffentlicht

Umlegungen

Derzeit sind keine Bekanntmachungen veröffentlicht

Weitere Amts- und Vereinsbekanntmachungen

Siehe Bekanntmachungen unter "Neues aus dem Rathaus"

17.06.2021

Großer Impftag für die Region verläuft "wie am Schnürchen"

Als Gemeinschaftswerk von vier Kommunen, dem Mobilen Impfteam des Kreisimpfzentrums und der örtlichen Ärzteschaft wurde am Mittwoch ein Impftag insbesondere aus den Gemeinden Seebach, Ottenhöfen, Kappelrodeck und Sasbachwalden angeboten. 350 Impfdosen des Moderna-Impfstoffes und ein garantierter Termin für die Zweitimpfung konnten dafür gesichert werden. Zur „Verimpfung“ des Impfstoffes unter der Regie des Mobilen Impfteams konnte einer von kreisweit nur 15 Impftagen in die Raumschaft geholt werden. Arbeitsteilig und in enger Abstimmung hatten die Gemeinden die Organisation, Vorbereitung und Durchführung des „Pop-Up-Impftages“ in der Achertalhalle in Kappelrodeck auf die Beine gestellt. „So geht interkommunale Zusammenarbeit“, so das Fazit der Bürgermeister, die sich während der Aktion vor Ort selbst ein Bild von den Abläufen der Impfaktion machten. Die verlief „wie am Schnürchen“, so das Feedback der Beteiligten und Geimpften. Die Nachfrage an den Impfterminen war im Vorfeld sehr groß, und wenn kurz vor dem Termin noch Personen absprangen, wurden die freien Impfkapazitäten mit Personen aus einer Warteliste aufgefüllt. „Unser Ziel ist es, keine einzige Dosis des begehrten und knappen Impfstoffes zu vergeuden, sondern möglichst vielen Impfwilligen aus unserer Region diese wohnortnahe und unkomplizierte Impfmöglichkeit zu bieten. Jeder vollständig Geimpfte hilft auch, damit unsere Gemeindegesellschaften Schritt für Schritt wieder in Richtung Normalität gehen können.“, so die Gemeindevertreter.

Bürgermeister Reinhard Schmälzle (Seebach), Dezernentin Dr. Diana Kohlmann (Landratsamt Ortenaukreis, Kreisimpfzentren), Bürgermeister Stefan Hattenbach (Kappelrodeck), Dr. Sophia Jaumann (Praxis Dr. Joerger/ Volz-Wetzel), Bürgermeister Hans-Jürgen Decker (Ottenhöfen) und Bürgermeisterin Sonja Schuchter (Sasbachwalden)


Foto: Gemeinde Kappelrodeck, Natalie Kienzler