Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Bekenntnis zu kleinen Grundschulstandorten

2016 hatte das Kultus- und Finanzministerium des Landes Baden-Württemberg ein Gutachten in Auftrag gegeben, das kurz vor Schuljahresende 2018 veröffentlicht wurde. Der Landesrechnungshof stellt damit die Zukunft kleiner Grundschulen in Frage. „Das wäre bei steigenden Geburtenzahlen und prosperierenden Gemeindeentwicklungen wie bei uns nicht nur fahrlässig, sondern auch eine klare Abkehr vom Bekenntnis zum ländlichen Raum“, meint dazu Bürgermeister Stefan Hattenbach, der mit der Gemeinde Kappelrodeck die Schulträgerschaft für zwei Grundschulen verantwortet. „Richtig geärgert“ habe er sich deshalb über dieses Gedankenspiel, das nicht nur hohe Fahrtkosten, sondern auch weite Schulwege für die Kleinsten mit sich bringe. In die völlig falsche Richtung zielten deshalb solche Denkmodelle, meint er. „Auch wir haben mit der Grundschule in Waldulm eine kleine Grundschule, in die wir beständig investieren, zum Schuljahr 2017 waren hier 49 Grundschüler angemeldet. Diese kleine, aber feine Grundschule tritt immer wieder mit großem Engagement und positivem Zutun vieler erfolgreich den Beweis an, dass Qualität nichts mit Größe zu tun haben muss.“, so Hattenbach. Diesen elementaren Bereich der Daseinsvorsorge als wichtigem Standortfaktor Sparvorschlägen zu opfern, hält er für falsch, zumal man sich richtigerweise  dem Grundsatz „kurze Beine, kurze Wege“ verschrieben habe. „Man reibt sich verwundert die Augen, für was in diesem Land bisweilen das Füllhorn weit geöffnet, und wo  gleichzeitig übereinschneidende Sparmaßnahmen nachgedacht wird.“, so der Kappelrodecker Bürgermeister. „Es spricht nichts gegen Kooperationen und Weiterentwicklungen der Grundschulen, aber das radikale Schließen kleiner Grundschulstandorte, wie es sie bei uns in der Region gibt, wäre eine klare Schwächung von kleineren Gemeinden und dem ländlichen Raum, und das kann niemand wollen. Es ist der völlig falsche Ansatz.“ so Hattenbach abschließend.

Die Grundschule in Waldulm: Klein, aber fein
Die Grundschule in Waldulm: Klein, aber fein