Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Bekanntmachungen vom 10.07.2019

Amtsbekanntmachungen

Sitzung des Ortschaftsrates. Am Donnerstag, 18. Juli 2019 um 18.30 Uhr findet im Rathaus Waldulm, Sitzungssaal, eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates statt. Interessierte Bürger/Innen sind herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Bürgerfragezeit
2. Bauvorhaben: Abbruch und Wiederaufbau Wohnhaus, Neubau Stützmauer – Nachtrag vom 15.05.2019, Grundstück Flst.-Nr. 977, Waldulm
3. Bauvoranfrage: Umnutzung und Umbau in eine Wohneinheit in einem ehemaligen Werkstattgebäude, Grundstück Flst.-Nr. 1248/1 und 2619/1, Waldulm
4. Formloser Befreiungsantrag nach § 31 Abs. 2 BauGB, Grundstück Flst-Nr. 2761, Waldulm
5. Bekanntgaben und Verschiedenes der Verwaltung
6. Anfragen der Mitglieder des Ortschaftsrates

Sprechzeiten des Ortsvorstehers. Am Donnerstag, den 18.07.2019, ist Johannes Börsig wieder für Fragen und Anregungen von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Ortsverwaltung Waldulm erreichbar. Ihr Anliegen können Sie auch gerne unter boersig@kappelrodeck-waldulm.de - unter Angaben Ihrer Kontaktdaten - mitteilen.

Feststellung der Jahresrechnung der Gemeinde Kappelrodeck für das Haushaltsjahr 2018. Der Gemeinderat der Gemeinde Kappelrodeck hat gem. § 95 Abs. 2 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in seiner Sitzung vom 08.07.2019 die Jahresrechnung 2018 festge¬stellt. Die Jahresrechnung 2018 mit dem Rechenschaftsbericht liegt gem. § 95 Abs. 3 der Gemeindeordnung in der Zeit vom 15.07.2019 bis einschließlich 23.07.2019 im Rathaus in Kappelrodeck, Zimmer 017, zur Einsicht offen. Im Übrigen wird auf die Anschläge an den Rathaustafeln in Kappelrodeck und Waldulm verwiesen.

Straßensperrung Schwender Straße. Aufgrund von Entwässerungsarbeiten im Bereich Schwender Straße zwischen Talstraße 56 und Einmündung Zinsel ist es erforderlich die Straße kurzzeitig voll zu sperren. Die Bauarbeiter sind bemüht, den Verkehr so wenig wie möglich aufzuhalten. Es kann allerdings für die Weiterfahrt zu Wartezeiten kommen. Die Arbeiten werden in der Zeit vom 15.07.2019 bis 16.07.2019 durchgeführt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kinderferienfreizeit – Wie in den zurückliegenden Jahren wird auch 2019 ein Freizeitprogramm für Kinder an den Vormittagen der letzten beiden Ferienwochen angeboten. Das Programm wurde in diesem Jahr erstmals in die Broschüre Kinderspaß im Achertal integriert, die im Bürgerbüro erhältlich ist. Anmeldungen nimmt die Tourist-Info Kappelrodeck per Mail an kinderprogramm@kappelrodeck.de entgegen.

Hinweis für Schwimmbadbesucher – In der Hauptstraße auf Höhe des Schwimmbads kam es in der Vergangenheit immer wieder zu gefährlichen Situationen für Fußgänger durch parkende Fahrzeuge. Aus diesem Grund wurde für diesen Streckenabschnitt ein eingeschränktes Halteverbot eingerichtet. Zur Sicherheit der Schwimmbadbesucher wird dieses Haltverbot derzeit durch die Polizei kontrolliert. Die Gemeindeverwaltung weist deshalb auf die Parkmöglichkeiten am Parkplatz Schwimmbad sowie im rückwärtigen Bereich entlang der Acher hin. 

Einsatz des privaten Kraftfahrzeuges zur Schülerbeförderung – Nicht alle Wohnbezirke können gleichermaßen gut an den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angebunden werden. Für Wohnbereiche, in denen keine oder keine zumutbaren Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Schülerbussen vorhanden sind, wird deshalb für die Nutzung des privaten Kraftfahrzeuges ein Fahrtkostenzuschuss gewährt. Für die Zuschussgewährung beim Einsatz privater Kraftfahrzeuge sind aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen ein Genehmigungsverfahren und ein Abrechnungsverfahren erforderlich. Für Schüler, die in Kappelrodeck oder Waldulm zur Schule gehen, können die Eltern bei der Gemeinde Kappelrodeck als Schulträger diese Anträge stellen.
Es gelten folgende Bedingungen, die auf der Internetseite des Landratsamtes Ortenaukreis www.ortenaukreis.de unter Schülerbeförderung abrufbar sind:
1. Satzung über die Erstattung der notwendigen Schülerbeförderungskosten
- Auszug -
§ 3 Mindestentfernung
(1) Als notwendige Beförderungskosten werden die Fahrtkosten erstattet
- für Schüler der Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Kollegs, Berufsfachschulen, Berufskollegs, Berufsoberschulen, Abendrealschulen, Abendgymnasien und für Schüler mit Vollzeitunterricht des Berufsgrundbildungsjahres und Berufsvorbereitungsjahres sowie für Schüler ab Klasse 5 der Förderschulen: ab einer Mindestentfernung von 3 km.
- für Schüler der Grundschulen: ab einer Mindestentfernung von 2 km.
(2) Die Mindestentfernung nach Abs. 1 Buchst. d) bis e) bemisst sich nach der kürzesten öffentlichen Wegstrecke zwischen Wohnung und Schule.
§ 9 Zumutbare Wegstrecke zur Haltestelle
(1) Sofern durch die Benutzung mehrerer Verkehrsmittel zusätzlich Kosten entstehen, werden Schülern i.S. von § 3 Abs. 1 Buchst. d) bis e) diese zusätzlichen Beförderungskosten nur erstattet, wenn die Wegstrecke zwischen Wohnung und Haltestelle oder zwischen Haltestelle und Schule mehr als 1,5 km beträgt.
2. Ergänzende Richtlinien für das Abrechnungs- und Erstattungsverfahren
Frist für die Antragsstellung der Genehmigung:
- Schüler oder Erziehungsberechtigte müssen innerhalb von zwei Wochen nach Schuljahresbeginn bzw. Beförderungsbeginn die Genehmigung beim Schulträger beantragen.
Frist für die Antragstellung der Abrechnung:
- Abrechnungen können Sie nur bis spätestens 31. Oktober des Jahres, in dem das Schuljahr endet, beim Bürgermeisteramt bzw. Schulträger beantragen.
Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie bei der zuständigen Sachbearbeiterin im Rathaus Kappelrodeck, Kristina Ernst (Tel: 07842/802-21 / E-Mail: ernst@kappelrodeck.de.)

Laufpass-Aktion – Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und somit auch die diesjährige Laufpass-Aktion. Die diesjährige Verlosung findet Anfang August statt. Bitte geben Sie deshalb alle vollständig ausgefüllten Laufpässe bis spätestens 26.07.2019 bei den entsprechenden Stellen (Kindergärten, Schulen, Bürgerbüro) ab. Später eingereichte Laufzettel werden für die Verlosung im kommenden Jahr berücksichtigt. Die Preisübergabe erfolgt wie in den letzten Jahren im Rahmen der Winzerkirwi.

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) – Antragsfrist 2019. Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist das größte Förderprogramm in Baden-Württemberg speziell für den Ländlichen Raum. Der Ortsteil Waldulm wurde 2015 als eine von 17 Gemeinden in Baden-Württemberg für fünf Jahre als Schwerpunktgemeinde in das ELR aufgenommen. In den Schwerpunktgemeinden haben alle Maßnahmen einen Fördervorrang bei der jährlichen Vergabe der Gelder. In den vergangenen vier Jahren flossen bereits über 972.000,- € Fördermittel nach Waldulm. Nutzen auch Sie letztmalig diese exklusiv für Waldulm bestehende Chance einer nahezu garantierten Bezuschussung Ihres privaten oder gewerblichen Bauprojekts! Wenn Sie in den kommenden Jahren beispielsweise planen, Ihr Wohnhaus umfassend zu sanieren, neuen Wohnraum in einem nicht mehr genutzten Nebengebäude zu schaffen oder Ihr Unternehmen zu erweitern, zu modernisieren oder zu verlagern, wenden sie sich schnellstmöglich an Frau Sonja Schimonowitsch, Tel. 07842/802-35, E-Mail: schimonowitsch@kappelrodeck.de oder an Frau Daniela Jülg, Tel. 07842/2013, E-Mail: juelg@kappelrodeck.de, um die Förderung im ELR-Programm abzuklären und die erforderlichen Unterlagen abzustimmen. ELR-Anträge können bei der Gemeinde Kappelrodeck bis Freitag, 30.08.2019 eingereicht werden.

Müllabfuhr:  
Kappelrodeck:  Montag, 15.07.2019 – Gelber Sack
    Dienstag, 16.07.2019 – Grüne Tonne
 Mittwoch, 17.07.2019 – Graue Tonne
Waldulm:  Dienstag, 16.07.2019 – Gelber Sack
Außenbereich: Dienstag, 16.07.2019 - Sackmüllabfuhr

Tourist-Information

Freitag, 12. Juli
14.30 Uhr KINDERSPASS: Sing mit bei Achertalvocal. Schnupperprobe beim Kinderchor. Treffpunkt Alte Schule Waldulm. Keine Anmeldung erforderlich.
15.00 Uhr Kinder-Töpfer-Kurs „Der Garten und was sich da tummelt – Im Teich“ für Kinder ab 6 Jahre. Info & Anmeldung bei Elisabeth Fischer Tel: 07842 8147
15.00 Uhr Kellerbesichtigung mit kleiner Weinprobe im Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Dauer ca. 1 Stunde. Preis 6,00 Euro (mit Gästekarte 5.00 Euro), keine Anmeldung erforderlich
19.00 Uhr Polkaabend von und mit der Trachtenkapelle Waldulm, Alte Schule Waldulm

Sonntag, 14. Juli
19.00 Uhr Jubiläumskonzert des Gospelchors „Heaven’s Gate“ in der Pfarrkirche St. Nikolaus Kappelrodeck. VVK 8€/AK 9€

Montag, 15. Juli
15.00 Uhr Ein Blick hinter die Kulissen der Scheibel Mühle, inkl. EMILL Verkostung. Preis 5.00 Euro, keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt Grüner Winkel 7

Dienstag, 16. Juli
19.00 Uhr Geführte Mountainbike Tour in verschiedenen Leistungsklassen mit den ausgebildeten Bike-Guides des Skiclub Kappelrodeck. Mitzubringen sind technisch einwandfreie Räder, Helm, Fahrradhandschuhe, Getränk.

Mittwoch, 17. Juli
15.00 Uhr Ein Blick hinter die Kulissen der Scheibel Mühle, inkl. EMILL Verkostung. Preis 5.00 Euro, keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt Grüner Winkel 7
15.00 Uhr Kellerbesichtigung mit kleiner Weinprobe in der Waldulmer Winzergenossenschaft eG. Dauer ca. 1 Stunde. Preis 6,00 Euro (mit Gästekarte 5.00 Euro), keine Anmeldung erforderlich

Donnerstag, 18. Juli
9.30 Uhr Geführte Wanderung rund um Kappelrodeck und Waldulm, Treffpunkt Brunnen vor dem Rathaus. Anmeldung in der Tourist-Info bis Mittwoch 12.00 Uhr!
20.00 Uhr „Achertäler  Musiksommer“: Konzert mit der Trachtenkapelle Waldulm im Musikpavillon beim Zuckerbergschloss. Eintritt frei!

Freitag, 19. Juli
15.00 Uhr Kinder-Töpfer-Kurs „Der Garten und was sich da tummelt – Entenwackerle“ für Kinder ab 6 Jahre. Info & Anmeldung bei Elisabeth Fischer Tel: 07842 8147
15.00 Uhr Kellerbesichtigung mit kleiner Weinprobe im Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Dauer ca. 1 Stunde. Preis 6,00 Euro (mit Gästekarte 5.00 Euro), keine Anmeldung erforderlich
Ab 20.00 Uhr Schwimmbadfest: Cocktails, Speisen, Moonlight Swimming. Open Air Konzert der Band Restrisiko.

Samstag, 20. Juli
Ab 14.00 Uhr Schwimmbadfest – Spiel & Spass im und am Wasser (präsentiert von der DLRG)- anschließend großes Entenrennen!
Sonntag, 21. Juli
Ab 11.00 Uhr Dasenstein unplugged. Live Musik & Bewirtung am Dasenstein (kostenloser Shuttleverkehr)
17.00 Uhr „Achertäler  Musiksommer“: Konzert mit der Original Rebländer Blasmusik im Musikpavillon beim Zuckerbergschloss. Eintritt frei!

Alle Veranstaltungsinformationen finden Sie auch auf www.kappelrodeck-tourismus.de

Vereinsbekanntmachungen

Film- und Fotoclub Kappelrodeck. Am Montag, den 15. Juli ist um 19:30 Uhr Treffpunkt am Bahnhof in Kehl zur Fototour „Son et Lumiere“ in Straßburg. Vorschau: Am Montag, den 22. Juli wird an einem „freien Arbeitsabend“ über aktuelle Themen diskutiert und das neue Programm gestaltet.

DRK Kappelrodeck-Waldulm – Dienstabend. Der nächste Dienstabend findet am Dienstag, 16. Juli 2019 um 20.00 Uhr im DRK-Heim in der Waldulmer Straße statt. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Jeder, der Interesse an aktiver Rotkreuz-Arbeit hat, ist herzlich und unverbindlich eingeladen. Weitere Infos auch auf unserer Homepage www.drk-kappelrodeck-waldulm.de.

Oldtimerfreunde der Feuerwehr Kappelrodeck - Arbeitsabend. Die aktiven Mitglieder der Oldtimerfreunde der Feuerwehr Kappelrodeck treffen sich am Mittwoch, den 17.07.2019 um 20.00 Uhr zu einem Arbeitsabend.

Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Bereitschaftsprobe – Die nächste Bereitschaftsprobe für die Gruppe 3 findet am Donnerstag, 18.07.2019 um 20.00 Uhr statt.

TVK, Skiclub und DLRG – Sportabzeichen. In Kooperation mit dem TVK, dem Skiclub und dem DLRG findet immer freitags von 19.00 – 21.00 Uhr im Rodeck-Stadion das Training für das Sportabzeichen statt. Angesprochen sind hier alle Sportbegeisterte, ob jung oder alt, trainiert oder untrainiert. Das Training findet bei jedem Wetter und auch in den Schulferien statt. Die Kosten betragen pro Teilnehmer 5,-€, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, die Mitglied in einem Kooperationsverein sind, zahlen keine Gebühren.

TV Kappelrodeck – Walking - Montags und donnerstags treffen sich die TVK Walkinggruppen  von 9.00 – 10.30 Uhr, am Dienstag trifft sich die Gruppe um 19.00 Uhr. Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz Ossola. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen.

Ski-Club Kappelrodeck - Dienstags um 19.00 Uhr treffen sich die Radsportler zu geführten Touren in vier Leistungsgruppen am Realschulhof. Info bei Christian Baßler, Tel: 0170 3203201 und Alexander Dilger Tel: 07841 9169 oder auf www.skiclub-kappelrodeck.de

Ski-Club Kappelrodeck – Gymnastik für Kinder und Jugendliche - Kinder und Jugendliche treffen sich immer freitags -außer in den Ferien-  um 16.30 bis 18.00 Uhr in der Achertalhalle Kappelrodeck zur Gymnastikstunde. Info bei Georg Apfelböck 07841 67 26 192  oder Georg.Apfelböck@skiclub-kappelrodeck.de
 
Schützenverein „Rodeck“ e.V. Kappelrodeck – Trainingsorte und -zeiten: Schützenhaus LG, LP, KK: Donnerstags ab 18:30 Uhr Schüler/Jugend (nur LG/LP); ab 19.30 Uhr; Schützen- und Damenklasse – Treffen der Altersschützen: Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 20 Uhr mit Auflageschießen. Bogenschießen Winter: KK-Anlage im Schützenhaus donnerstags ab 18 Uhr Kinder, Jugendliche und Erwachsene; sonntags ab 10 Uhr. Infos bei Marcel Kornau: vorstand@sv-rodeck.de.

DLRG Trainingszeiten Sommer: Jeden Freitag: Nachwuchstraining (Seepferdchen erforderlich) 17.00 – 17.45 Uhr, Nachwuchstraining (Fortgeschrittene) 18.00 – 18.45 Uhr, Monika Jülg, 0160/2162128; Rettungsschwimmer 19.00 -20.00 Uhr, Holger Dahm, 07842/8998