Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Gemeinde Kappelrodeck saniert maroden Kappelbergweg

Die Kappelrodecker Gemeindeverwaltung hat nun die Straßensanierung des Kappelbergwegs ins Rollen gebracht. Der Weg war nicht nur nach der subjektiven Wahrnehmung sanierungsbedürftig, sondern auch im Rahmen des Straßenunterhaltungsmanagements in den vorrangigen Sanierungsbedarf „aufgestiegen“. Der Gemeinderat hatte deshalb für 2018 das Projekt in das geschnürte Jahres-Straßensanierungspaket mit aufgenommen. Nach der Ausschreibung und der Vergabe an die Firma Vogel war nun der Weg frei, um aus der Schlaglochpiste wieder eine Anliegerstraße in angemessenem Zustand zu machen. „Wir investieren beständig, mit Nachdruck und mit System in den Erhalt unserer kommunalen Infrastruktur. Deren Wert- und Funktionserhalt gehört zwar zu unseren intensiv ressourcenfordernden Aufgaben als Straßenbaulastträger, aber es gibt im Sinne der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und im Sinne eines nachhaltigen Handelns kein Vertun.“, beschreibt Bürgermeister Stefan Hattenbach das Vorgehen. Am Kappelbergweg bedeute dies konkret, dass über 1.000 Quadratmeter Straßenoberfläche abgefräst wurden. Danach erfolgte die An- und Einpassung von 14 Kanalschächten und 10 weiteren Einbauteilen der unterirdischen öffentlichen Infrastruktur. Zusätzlich müssen zu Profilausgleich insgesamt 65 Tonnen Material eingebaut werden, bevor letztlich auf 1.350 Quadratmetern mit Asphaltfeinbelag eine neue Fahrbahndecke als Straßenoberfläche aufgebracht wird. „Leider sind Beeinträchtigungen für die Anwohner an der Baustrecke unvermeidbar, besonders wenn die neue Teerdecke eingebaut wird. Wir versuchen diese jedoch im Rahmen des Baustellenmanagements so gering und kurz wie möglich zu halten und gut zu kommunizieren. Das Ergebnis wird eine schöne, neue Straße auf dem gesamten Abschnitt des Kappelbergwegs sein, die hoffentlich für viele Jahre hält und nicht repariert und saniert werden muss.“, so Bauamtsleiter Paul Huber.

Bauamtsleiter Paul Huber und Bürgermeister Stefan Hattenbach bei Baustellentermin im Kappelrodecker Kappelbergweg
Bauamtsleiter Paul Huber und Bürgermeister Stefan Hattenbach bei Baustellentermin im Kappelrodecker Kappelbergweg