Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Oldtimerfreunde blicken auf ihr erstes Vereinsjahr zurück

Vor knapp einem Jahr wurde der Verein „Oldtimerfreunde der Feuerwehr Kappelrodeck“ gegründet. Am vergangenen Samstag wurde nun die erste Mitgliederversammlung abgehalten. 2018 war für den jungen Verein ein sehr ereignisreiches Jahr. Der Geschäftsbericht des Schriftführers Andreas Futterer machte dies deutlich. Nach der Vereinsgründung im April ging es an die Umsetzung der bereits geplanten Halle, die als Gemeinschaftsprojekt mit der Narrenzunft angegangen wurde. Baubeginn war Anfang Oktober mit Erd- und Fundamentarbeiten, Mitte November konnte schon die Holzkonstruktion aufgebaut werden und im Dezember wurden Dach- und Wandbleche angebracht. Fast alle Arbeiten wurden in Eigenleistung der beiden Vereine erbracht. Mittlerweile ist die Halle so gut wie fertiggestellt. Von Seiten des Vorstands gab der 1. Vorsitzende Matthias Fallert einen Überblick über dessen Tätigkeiten. Mitgliedsanträge, DSGVO und Ummeldung der beiden Oldtimer sorgten hier für genügend Arbeit. Kassier Dominik Gieringer stellte in seinem Kassenbericht das vergangene Jahr aus finanzieller Sicht dar.

Zum Schluss bewunderte Bürgermeister Stefan Hattenbach das Geleistet. Vereinsgründung und Hallenbau in nur einem Jahr ist schon bemerkenswert. Auch das zwei Vereine einen Hallenbau gemeinsam angegangen sind sei beispielhaft. Erfreulich findet er, dass der Vereine zahlreiche junge Mitglieder hat, die somit beim Erhalt der beiden Oldtimerfahrzeuge als ein Stück Feuerwehrgeschichte mittragen. 

Quelle: Matthias Fallert