Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Sternsinger zu Besuch in Kappelrodecker Rathaus

Königlichen Beuch bekamen dieser Tage die Mitarbeiter des Rathauses in Kappelrodeck. Eine der Kappelrodecker Sternsingergruppen, die kurz zuvor ausgesandt wurden, kam ins Rathaus, um das Haus und alle, die ein- und ausgehen zu segnen und Spenden zu sammeln. Lukas Schnurr, Oskar Schuldt, David Köninger und Tobias Huber baten in Reimform um Unterstützung für Kinder in Not. Die Damen des Bürger- und Touristbüros empfingen die königliche Delegation, die sich trotz kaltem und sehr nassem Wetter auf den Weg durch die Straßen machten.

Die Aktion Drei-Königs-Singen 2019 „Wir gehören zusammen - in Peru und auf der ganzen Welt“ sammelt dieses Jahr für Kinder mit Behinderung in Peru. Im Armenviertel Lima wird die Einrichtung „Yancana Huasy“ durch die Spendengelder finanziell unter die Arme gegriffen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen den Kindern mit ihren Behinderungen umzugehen und unterstützen auch die Familien. Mit der mit geweihter Kreide über dem Rathausportal angebrachten Segensbitte „Christus mansionem benedicat“ (= „Christus segne dieses Haus“) und einer Spende in der Sammelbüchse zogen die Sternsinger weiter durch die verregneten Straßen Kappelrodecks.

Die Sternsinger David Köninger (Melchior), Tobias Huber (Balthasar), Oskar Schuldt (Kaspar) und Lukas Schnurr (Stern)vor dem Kappelrodecker Rathaus
Die Sternsinger David Köninger (Melchior), Tobias Huber (Balthasar), Oskar Schuldt (Kaspar) und Lukas Schnurr (Stern)vor dem Kappelrodecker Rathaus