Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Generalversammlung des Skiclub Kappelrodeck am 5. April 2019

)"Der Ski-Club ist ein Brilliant in der Vereinskrone von Kappelrodeck", das sagte Bürgermeister Hattenbach voller Stolz in der 87. Generalversammlung des SCK am vergangenen Freitagabend. Der Zusammenhalt und die sehr vielseitigen Aktivitäten machten den Verein zu einem wertvollen Bestandteil der Gemeinde. Und so freute sich der Vorstand Joachim Köninger, nach diesem großen Lob des Bürgermeisters, umso mehr über die rege Teilnahme der Mitglieder an der Generalversammlung. Das vergangene Vereinsjahr konnte mit einer sehr positiven Bilanz abgeschlossen werden. Aus den Berichten der einzelnen Abteilungen ging hervor, dass alle Angebote sehr gut angenommen wurden. Skischule Leiterin Elke Kulicke berichtete von insgesamt 95 Teilnehmern in den vier angebotenen Skikursen.  Dafür waren insgesamt 29 Helfer im Einsatz. Trotz der Wetterkapriolen konnten alle Kurse erfolgreich durchgeführt werden. Radsportleiter Christian Baßler berichtete von einer erfolgreichen Radsaison 2018. Schon die Eröffnung der Saison am 24.April 2018 startete mit einem neuen Teilnehmerrekord von 43 Radsportlern. Die Ausbildung weiterer Bikeguides stand auch im letzten Jahr im Vordergrund. So wurden vier weitere Guides erfolgreich zertifiziert. Dieses Jahr folgen zwei weitere, so dass es dann insgesamt 9 zertifizierte Bikeguides sein werden. Baßler berichtete weiter von der gut besuchten Radbörse am 16. März. Viele Räder wechselten den Besitzer und das Team hatte auch in diesem Jahr sehr gut zusammengearbeitet, wofür er sich nochmals bei allen Helfern bedankte. Einen Wechsel gibt ab diesem Jahr in der Leitung der Kindergruppe, diese wird Oliver Walther übernehmen. So konnte Vorsitzender Köninger sich bei Monika und Martin Baßler herzlich für die Jahre lange Führung der Kindergruppe bedanken, die Ihre Schützlinge erfolgreich der Erwachsenen Gruppen übergeben haben. Einen Wechsel gab es auch im Kinderturnen. Georg Apfelböck konnte für diese sehr gut besuchte Gruppe in Roman Lamm einen engagierten Nachfolger finden, der die durchschnittlich 15 Kinder am Freitagnachmittag seit Anfang dieses Jahres trainiert. Roman Lamm hat sowohl den Trainerschein dafür als auch die Lizenz das Spotabzeichen abzunehmen. Lena Müller und Daniel Michel unterstützen ihn dabei. 15 Kinder vom Ski-Club machten letztes Jahr das Sportabzeichen. Es gab dreimal Gold, elfmal Silber und einmal Bronze.  Das Erwachsenenturnen bleibt bei Georg Apfelböck. Hier in der Dienstagsgruppe sind es im Durchschnitt 14 Sportler zum Training, die mit großem Elan immer das Beste gaben. Ab dem 23. April nimmt dann die Radsaison diesen Trainingsplatz ein. Die Skihütte ist sehr beliebt und in einem sehr guten Zustand, so konnte das "Hüttenteam" Gisela Gallinat und Helmut Knapp ein sehr positives Fazit ziehen. Aktuell wurde die Renovierung der Küche abgeschlossen. Hier wurden neue Geräte und auch einen neue Arbeitsplatte mit neuer Spüle eingebaut. Köninger bedankte sich bei Richard Lorenz, Helmut Knapp und Alexander Dilger, die mit Ihm gemeinsam die Küche auf Vordermann gebracht hatten. Eine vorbildliche Kassenführung bestätigten die Kassenprüferinnen Monika Baßler und Simone Köninger der Kassiererin Ute Baur. Sie wurde einstimmig entlastet, so wie auch der gesamte Vorstand einstimmig entlastet werden konnte.

Im Anschluss an die Tätigkeitsberichte fanden Neuwahlen des Vorstands statt. Es gab einige Änderungen. Simone Köninger wurde als neue Pressewartin gewählt, neue Beisitzer sind Katharina Kopp, Rainer Klippe und Christoph Weber, neue Kassenprüferin ist Gabi Schnurr. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden ebenso einstimmig wiedergewählt.

Hier der aktuelle Vorstand im Einzelnen:
1.Vorsitzender - Joachim Köninger, 2. Vorsitzender - Manfred Lamm, Kassiererin - Ute Baur, Hüttenwartin Gisela Gallinat, Hüttenwart - Helmut Knapp, Leiterin Skischule - Elke Kulicke , Leiter Skiabteilung - Robert Lamm, stellv. Leiter Skischule - Ralph Baur, Leiter Alpinsport - Martin Baßler, Leiter Radsport - Christian Baßler, stellv. Leiter Radsport - Alexander Dilger, Pressewartin - Simone Köninger, Schriftführer, IT- und Webmaster - Oliver Walther, Mitgliederverwaltung - Cordula Lamm, Beisitzerin - Laura Schwab, Beisitzerin - Katja Klippe, Beisitzerin - Katharina Kopp, Beisitzer - Rainer Klippe, Beisitzer - Christoph Weber, Kassenprüferin - Monika Baßler, Kassenprüferin - Gaby Schnurr.

Mit großer Freude konnte Vorsitzender Köninger Martin Baßler für seine großen Verdienste zum Ehrenmitglied ernennen. Bei Jutta Himstedt bedankte sich Köninger für einige Jahre guter Pressearbeit und verabschiedete sie aus dem Vorstand.
Die nächsten Aktivitäten des SCK sind: am 5. Mai die Winterabschlusswanderung, das Hüttenfest mit Ehrungen am 7.Juli und die Hochgebirgswanderung vom 19. bis 21. Juli. Im kommenden Jahr wird es wieder einen Vereinsausflug geben.

Quelle: Simone Köninger

Martin Baßler, Jutta Himstedt, Robert Lamm, Monika Baßler, Christian Baßler, Elke Kulicke,Alexander Dilger, Gisela Gallinat, Ralph Baur, Simone Köninger, Joachim Köninger, Ute Baur, Christoph Weber, Gabi Schnurr, Manfred Lamm,                            Cordula Lamm, Katja Klippe, Bürgermeister Hattenbach, Helmut Knapp. (von links)
Martin Baßler, Jutta Himstedt, Robert Lamm, Monika Baßler, Christian Baßler, Elke Kulicke,Alexander Dilger, Gisela Gallinat, Ralph Baur, Simone Köninger, Joachim Köninger, Ute Baur, Christoph Weber, Gabi Schnurr, Manfred Lamm, Cordula Lamm, Katja Klippe, Bürgermeister Hattenbach, Helmut Knapp. (von links)