Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Aktuelles aus Kappelrodeck

  • Neues Buch über gusseiserne Ofenplatten

    Es war ein besonderer Anlass, der vor einigen Tagen im Privathaus von Dr. Schindler-Harrer im Kreise von Gästen gefeiert wurde: Die Veröffentlichung des vom gebürtigen Kappelrodecker ganz neu herausgegebenen Buches „Gusseiserne Kunstwerke aus vier Jahrhunderten". 

  • Rekordinvestition für Hochwasserschutz und Infrastruktur

    Was lange Vorlauf hatte, kam am Montagmorgen auf den Weg. Bürgermeister Stefan Hattenbach und Gemeinderäte, Planer und Bauer und nicht zuletzt Anwohner setzten oberhalb der Wohnbebauung in der Besenstielstraße den Spatenstich für ein Hochwasserschutz- und eine umfassende Infrastrukturmaßnahme. 

  • Gemeinderäte aus Rosheim und Kappelrodeck bauen weiter am Haus Europa

    Eine junge Tradition ist es, dass sich die Mitglieder des Gemeinderates von Kappelrodeck und der elsässischen Partnergemeinde einmal jährlich treffen. 

  • Start für ein Jahrhundertprojekt

    »Das war die teuerste Nacht der Gemeinde«, erinnerte Bürgermeister Stefan Hattenbach an den zerstörerischen Starkregen Mitte Juli 2014, als der überflutete Ibach die Straße im Besenstiel nahezu komplett zerstörte und weitere Schäden anrichtete. 

  • Bekanntmachungen vom 16.04.2019

    Amts- und Vereinsbekanntmachungen vom 16.04.2019

  • Gemeinde Kappelrodeck unterstützt Kirchendachsanierung des "Achertäler Doms"

    Der "Achertäler Dom", die Pfarrkirche St. Nikolaus in Kappelrodeck, hatte bekanntermaßen Sanierungsbedarf: Nachdem die Innenrenovation durchgeführt und das Pfarrhaus modernisiert wurde, zeigt das Dach erhebliche Schwächen und Undichtigkeiten, und auch die Glockenanlage erforderte Unterhaltung. Kosten von 915.000 Euro waren für die Gesamt-Modernisierung geplant, zur Finanzierung waren neben dem Zuschuss der Erzdiözese von 350.000 Euro und einem Darlehen der Diözese von 300.000 Euro auch Spenden in Höhe von 100.000 Euro vorgesehen.