Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Bürgermeister liest als Lesepate Hexengeschichten vor

Mitte November war der bundesweite Vorlesetag. Der von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Deutsche-Bahn-Stiftung initiierte jährliche Vorlesetag soll Kinder für das Lesen begeistern und die Öffentlichkeit für die Wichtigkeit des Lesens sensibilisieren. Bürgermeister Stefan Hattenbach nahm als Lesepate an der Aktion teil. Im Lesezimmer des Familienzentrums St. Josef, einer akkreditierten Sprach-Kita, las er gebannten Kindergartenkindern aus dem Buch „Die Hexe Sausebraus“ vor. Das Buch hatte die Kinder selbst ausgewählt.  „Wenn wir uns nicht um unsere Jüngsten kümmern, sehen wir schnell alt aus.“, so Hattenbach. Vorlesen helfe, den Kindern ein Gefühl für Sprache und Kommunikation zu vermitteln, Kinder bemerken die Bedeutung des geschriebenen und vorgelesenen Wort als Unterschied zum normalen Gespräch sofort. Auch in einer immer digitaler werdenden Welt sei Vorlesen von großer Bedeutung, so Hattenbach abschließend.

Lesestunde im Kindergarten St. Josef
Lesestunde im Kindergarten St. Josef