Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Nationalpark aktuell: Warnung vor dem Betreten des Waldes!

Sturm Sabine hat im Schwarzwald Spuren hinterlassen. Zwar sind die Schäden im Nationalpark nach ersten Sichtungen lange nicht so gravierend wie nach den Stürmen Lothar oder Kyrill, jedoch sind auch im Schutzgebiet viele Bäume umgestürzt und Äste gebrochen. Die Nationalparkverwaltung beginnt jetzt mit den Aufräumarbeiten, die Wege werden nach und nach wieder verkehrssicher gemacht.
Bitte beachten: Es besteht auch nach dem Sturm weiterhin eine stark erhöhte Gefahr, dass gebrochene Äste und Bäume auf die Wege stürzen können. Bis auf weiteres rät die Nationalparkverwaltung Besucherinnen und Besuchern deshalb dringend von einem Betreten des Waldes ab. Besucherinnen und Besucher können sich vor einem Besuch im Nationalpark auf der Webseite oder an der Infotheke telefonisch oder persönlich erkundigen, wie der aktuelle Stand ist.

 

Quelle: Nationalpark Schwarzwald