Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

12.01.2022

Bekanntmachungen vom 12.01.2022

Amtliche Bekanntmachungen

 

Herzliche Glückwünsche!
Aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes verzichten wir vorsorglich weiterhin auf persönliche Besuche bei unseren Jubilaren.
Wir gratulieren auch auf diesem Wege allen Geburtstags- und Ehejubilaren sehr herzlich und wünschen Ihnen Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.
 
Stefan Hattenbach   Johannes Börsig
Bürgermeister      Ortsvorsteher

 

Zugang zum Rathaus und der Ortsverwaltung nach 3G-Regeln und vorheriger Terminvereinbarung: Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung ist ein Zugang zum Rathaus ab Montag, 3. Januar 2022, grundsätzlich nur nach den 3G-Vorgaben und vorheriger Terminvereinbarung möglich. Besuchende müssen an der Eingangstür (bitte nutzen Sie die Klingel) nachweisen, dass sie entweder geimpft oder genesen sind oder sie müssen einen negativen tagesaktuellen Corona-Schnelltest bzw. einen PCR-Test vorlegen. Beim Besuch im Rathaus sind die aktuellen Corona-Regeln einzuhalten, für die Dauer des Aufenthaltes muss eine FFP2-Maske oder eines vergleichbaren Standards getragen werden. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

 

Sitzung des Technischen Ausschusses. Am Montag, 17. Januar 2022 um 19:00 Uhr findet in der Mensa der Schlossbergschule Kappelrodeck eine öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses statt. Interessierte Bürger/Innen sind herzlich eingeladen.

Tagesordnung:
1 Baugesuche (Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens)
Bauvorhaben innerhalb bebauter Ortsteile
1.1 Bauantrag: Errichtung Balkone im 1. Obergeschoss und 2. Obergeschoss mit Treppe von EG – 1. OG, Flst.Nr. 4301/6, Kappelrodeck
1.2 Bauantrag: Einbau von 3 Dachgauben und Dachsanierung, Flst.Nr. 111, Kappelrodeck-Waldulm
1.3 Bauantrag: Abbruch Bestand, Neubau Mehrfamilienwohnhaus, Flst.Nr. 6, 77876 Kappelrodeck-Waldulm
1.4 Nachtrag zum Bauantrag: Abbruch und Neuerrichtung eines Anbaus, Baugrundstück: Flst. Nr. 18/8, Kappelrodeck-Waldulm
1.5 Bauantrag: Im Erdgeschoss soll auf die vorhandene Garage ein Zimmer auf- und angebaut werden, Baugrundstück: Flst. Nr. 530/2, Kappelrodeck
2 Fragen nach §4 der Geschäftsordnung des Gemeinderates
3 Bekanntgaben und Verschiedenes

Bitte beachten Sie den geänderten Sitzungsort!

Wir zeigen Verantwortung für Ihre und unsere Gesundheit:
Der Abstand der Sitzplätze für alle Gremienmitglieder und Vertreter der Verwaltung beträgt mindestens 1,5 Meter in alle Richtungen. Gleiches gilt für alle Zuhörer und Medienvertreter. Bitte verändern Sie die vorgesehene Bestuhlung nicht.
Desinfektionsmittel ist am Eingang/Ausgang bereitgestellt.
Mund-Nasenschutz wird ebenfalls für alle Teilnehmer im Eingangsbereich bereitgestellt.
Nach der CoronaVO vom 04.12.2021 gilt in den Alarmstufen für kommunale Gremiensitzungen die 3G-Regelung. Demnach müssen auch Gemeinderätinnen und Gemeinderäte entweder einen Nachweis über eine vollständige Impfung, einen Genesenennachweis oder eine Bescheinigung über einen negativen Covid-Test (Antigen: max. 24 Std. alt; PCR: max. 48 Std. alt) vorlegen.
Während der gesamten Sitzung wird das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes (zum Selbstschutz vorrangig FFP2-Masken oder ansonsten sog. OP-Masken) empfohlen. Der Mund-Nasenschutz kann zum Essen und Trinken sowie für Redebeiträge und bei Vorliegen eines ärztlichen Befreiungsattestes bzw. bei sonstiger Unzumutbarkeit abgenommen werden.
Auch für Besucherinnen und Besucher sowie Vertreterinnen und Vertreter der Presse ist aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung in der Alarmstufe ein 3G-Nachweis erforderlich.
Für die gesamte Sitzung gilt für diesen Personenkreis aufgrund der Corona-Verordnung die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes.
Bitte achten Sie ergänzend darauf, dass auch beim Kommen und Gehen im Zugangsbereich ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m eingehalten wird.
Auf eine sonst übliche Begrüßung mit Händeschütteln wird aus Gründen des Infektionsschutzes verzichtet. Seien Sie uns deshalb aber nicht minder herzlich willkommen!

 

Offenlage Bebauungsplan Änderung: Die öffentliche Auslegung des Entwurfs zur Änderung des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften Bebauungsplan Nr. 4 "Klaus, Küfersbühn, Besenstiel" im Bereich "Amselweg" Ortsteil Kappelrodeck gemäß § 13a BauGB i. V. m. § 3 Abs. 2 BauGB findet in der Zeit vom 24.01.2022 bis 25.02.2022 statt. Bitte beachten Sie die Bekanntmachung im Anzeigenteil des Achertäler Heimatboten.

 

TESTMÖGLICHKEITEN:

DRK - Coronateststation in der Achertalhalle
Jahnstraße 4, 77876 Kappelrodeck, ohne Termin oder mit vorheriger Terminvereinbarung unter https://schnelltest-drk-buehl-achern.probatix.de/de/pick-slot. Kostenlose Antigentests.

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Samstag 19.00 bis 20.00 Uhr

Coronateststation in Kappelrodeck im Gewerbegebiet:

Bronnmattstraße 9, 77876 Kappelrodeck, ohne Termin Kostenlose Antigentests
PCR Test: innerhalb 3 Stunden 120,00 € und bis zum nächsten Tag 90,00 €. Kostenlos bei positivem Schnelltest oder ärztlicher Anordnung.
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 7.00 – 10.00 Uhr & 16.00 – 19.00 Uhr

 

Müllabfuhr:

Kappelrodeck:

---

Waldulm:

Donnerstag, 20.01.2022 – Grüne Tonne

Außenbereich:

---

 

Tourist-Informationen

es gilt die aktuelle Corona-Verordnung des Landes; Änderungen vorbehalten –
alle Veranstaltungen unter www.achertal.de

Vereinsbekanntmachungen

 

Kolpingjugend: Christbaumsammelaktion – Am 15.01.2022 findet die Christbaumsammelaktion der Kolpingjugend in Kappelrodeck statt. Es wird gebeten, die Christbäume abgeschmückt und gut sichtbar bis 8:30 Uhr an die Straße zu stellen und 2€ daran zu befestigen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute.

 

Trachten- und Volkstanzgruppe - Die auf 19.1.2022 angekündigte Generalversammlung der Trachten- und Volkstanzgruppe Kappelrodeck wird aufgrund der geltenden Corona-Vorgaben verschoben.

 

Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Bis auf Weiteres sind alle Proben abgesagt.