Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

20.06.2022

Begrüßung der neuen vhs-Außenstellenleitung in Kappelrodeck: Seit dem 1. Juni 2022 betreut Sven Keckeis das vhs-Angebot für die Gemeinde

Zum Start seiner neuen Tätigkeit als vhs-Außenstellenleitung in Kappelrodeck haben Stefan Hattenbach, Bürgermeister der Gemeinde Kappelrodeck, und Karen Evers, Gesamtleitung der vhs Ortenau, in der vergangenen Woche Sven Keckeis im Rathaus von Kappelrodeck begrüßt.

Der 36-jährige IT-Systemadministrator lebt mit seiner Familie in Seebach und freut sich auf die neue Herausforderung: „Die Planung und Organisation von vhs-Kursen passt genau in das Aufgabenfeld, das ich mir für eine Nebentätigkeit in der Gemeinde Kappelrodeck vorgestellt habe. Die Zusammenarbeit mit Menschen und das Knüpfen neuer Kontakte begeistern mich und ich freue mich, das vhs-Angebot in den nächsten Jahren um einige neue Formate zu erweitern“, so Sven Keckeis.
„Mit Herrn Keckeis haben wir einen äußerst kompetenten und motivierten Ansprechpartner für das vhs-Angebot in Kappelrodeck gefunden. Für das nächste vhs-Programmjahr, das am 26. September 2022 startet, werden wir in Kappelrodeck zunächst noch auf viele Kurse zurückgreifen, die hier bereits in der Vergangenheit gut gelaufen sind. Künftig werden wir dann schauen, welche neuen Angebote für Kappelrodeck zusätzlich interessant sein könnten. Vorstellen können wir uns z.B. auch ein Angebot im Bereich Aquafitness oder Kurse für Do-It-Yourself-Themen“, so Karen Evers, Gesamtleitung der vhs Ortenau. „Wer Interesse hat, als Dozent für die vhs Ortenau mit eigenen Programmformaten tätig zu werden, der kann sich gerne bei uns melden. Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Dozenten, die das Portfolio der vhs Ortenau mit ihren Angeboten bereichern“, so Evers weiter.
Auch Stefan Hattenbach freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir danken Herrn Keckeis sehr für seine Bereitschaft, diese abwechslungsreiche Tätigkeit in Kappelrodeck wahrzunehmen. Gerade die Erwachsenenbildung lebt vom Engagement einzelner Personen, die sich hier nebenberuflich engagieren“, so Stefan Hattenbach.

Für Fragen rund um das neue vhs-Programm in Kappelrodeck, das Anfang September erscheint, steht Sven Keckeis unter kappelrodeck@vhs-ortenau.de oder telefonisch unter +49 0176 61741174 zu Verfügung.

Weitere Informationen zum Programm der vhs Ortenau unter www.vhs-ortenau.de.

Foto: Gemeinde Kappelrodeck, Marie Moser