Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Schulanfänger des Kindergartens St. Anna bei "Kappler Kinder-Konferenz"

Die Schulanfänger vom Kindergarten St. Anna werden im Sommer 2020 vom Kindergarten in die Grundschule wechseln. Einer seit einigen Jahren geübten, schönen Tradition folgend besuchten sie Bürgermeister Stefan Hattenbach im Rathaus. Dort stellten sie viele vorbereitete Fragen und erörterten im Rahmen der „KaKiKo“  („Kappelrodecker Kinderkonferenz“) im Sitzungssaal des Gemeinderates gemeinsam mit ihm auf  kindgerechte Weise aktuelle Gemeindethemen. Dabei ging es um alles, was den jungen Bürgern in Sachen Rathaus, Gemeinde, Verwaltung und Bürgermeister unter den Nägeln brennt. Dazu gehörten auch Fragen, ob jeder selbst Ampeln aufstellen dürfe, ob der Bürgermeister auch im Rathaus übernachte und ob er jeden Tag einen Anzug tragen müsse.  Auf den Plätzen der Ratsherren und -damen lernten sie aber vor allem viel über die Gemeinde und ihre Aufgaben. „Demokratie und Mitbestimmung soll von früh auf geübt werden, das muss unser aller Anliegen sein. Gelichzeitig nehme ich auf Tuchfühlung mit meinen jüngsten Mitbürgern immer auch selbst etwas für meine Arbeit für unsere Gemeinde mit.“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Damit die „Sitzung“ nicht zu lange dauerte, folgte eine informative Rathaus-Rallye, bei der es allerhand zu entdecken und kennenzulernen gab- und bei der schließlich zur großen Freude der neugierigen und lebendigen Gruppe dann auch ein Rathaus-Schatz gefunden wurde.

Einige Teilnehmer der Kappler Kinderkonferenz vom Kindergarten St. Anna nach einem anstrengenden, aber interessanten Vormittag im Rathaus
Einige Teilnehmer der Kappler Kinderkonferenz vom Kindergarten St. Anna nach einem anstrengenden, aber interessanten Vormittag im Rathaus