Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

06.10.2021

Bekanntmachungen vom 06.10.2021

Gemeinde Kappelrodeck

 
Herzliche Glückwünsche!
Aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes verzichten wir vorsorglich weiterhin auf persönliche Besuche bei unseren Jubilaren.
Wir gratulieren auch auf diesem Wege allen Geburtstags- und Ehejubilaren sehr herzlich und wünschen Ihnen Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.
 
Stefan Hattenbach   Johannes Börsig
Bürgermeister      Ortsvorsteher
 
Sitzung des Technischen Ausschusses. Am Montag, 11. Oktober 2021 um 19:00 Uhr findet in der Mensa der Schlossbergschule Kappelrodeck eine öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses statt. Interessierte Bürger/Innen sind herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1    Baugesuche (Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens)
     Bauvorhaben innerhalb bebauter Ortsteile
     1.1  Bauantrag: Neubau eines Zweifamilienwohnhauses, Flst. 1130/2, Kappelrodeck
     1.2  Bauantrag: Errichtung Gerätelager, Baugrundstück: Flst. Nr. 66/1, Kappelrodeck-Waldulm
     1.3  Bauantrag: Neubau eines 5-Familienhauses mit Carport, Flst. 468/3, Kappelrodeck
2    Fragen nach §4 der Geschäftsordnung des Gemeinderates
3    Bekanntgaben und Verschiedenes
 
Bitte beachten Sie den geänderten Sitzungsort!
Wir zeigen Verantwortung für Ihre und unsere Gesundheit:
Der Abstand der Sitzplätze für alle Gremienmitglieder und Vertreter der Verwaltung beträgt mindestens 1,5 Meter in alle Richtungen. Gleiches gilt für alle Zuhörer und Medienvertreter. Bitte verändern Sie die vorgesehene Bestuhlung nicht.
Desinfektionsmittel ist am Eingang/Ausgang bereitgestellt. Es ist bei Betreten und Verlassen des Sitzungsraums von allen Teilnehmern (Verwaltung, Gemeinderäte, Referenten, Zuhörer, Medienvertreter, …) verpflichtend zu nutzen.
Mund-Nasenschutz wird ebenfalls für alle Teilnehmer im Eingangsbereich bereitgestellt.
Mit Datum vom 06.11.2020 hat das Gesundheitsamt des Landratsamts Ortenaukreis der Gemeinde Kappelrodeck aufgrund der weiterentwickelten Infektionslage eine Anpassung der Hygienevorgaben bei kommunalen Gremiensitzungen empfohlen und hält diese Empfehlung mit Schreiben vom 01.07.2021 bis auf Weiteres aufrecht:
Ergänzend zu den bisherigen Empfehlungen (MNS beim Kommen/Gehen/Bewegen im Raum) wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auch während der Sitzungen am Platz empfohlen. Ausnahmen können für das Essen und Trinken, Redebeiträge sowie bei Vorliegen eines ärztlichen Befreiungsattestes bzw. bei sonstiger Unzumutbarkeit vorgesehen werden. Als Sitzungsleitung folgen wir dieser Empfehlung. Dies auch vor dem Hintergrund, dass laut dem entscheidenden Gesundheitsamt aus dem Tragen eines MNS während der Sitzung bei etwaiger Anwesenheit einer ansteckenden Person auch größere Spielräume bei der Frage der zu treffenden Maßnahmen folgen. Soweit wie empfohlen konsequent MNS während der Sitzung getragen wurde, kann gemäß Aussage Landratsamtes Ortenaukreis des in der Regel auf stark einschränkende Maßnahmen wie eine Quarantäne verzichtet werden. Ist dies nicht Fall, können solche Maßnahmen im Einzelfall nach Einschätzung des Gesundheitsamtes und der Ortspolizeibehörde trotz ausreichendem Abstand und Lüftung auch für mehrere Teilnehmer/innen notwendig werden. Dies wollen wir vermeiden, wie natürlich eine vermeidbare Infektion und/oder gesundheitliche Gefährdung der Teilnehmer von kommunalen Gremiensitzungen.
Bitte achten Sie ergänzend darauf, dass auch beim Kommen und Gehen im Zugangsbereich ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m eingehalten wird.
Auf eine sonst übliche Begrüßung mit Händeschütteln wird aus Gründen des Infektionsschutzes verzichtet. Seien Sie uns deshalb aber nicht minder herzlich willkommen!
 
Kommunales Corona Testzentrum Achertal: siehe „Gemeinsame Bekanntmachungen“
 
Müllabfuhr:
Kappelrodeck:      Dienstag, 12.10.2021- Grüne Tonne
Waldulm:            Montag, 11.10.2021 – Graue Tonne
                   Montag, 11.10.2021 – Gelber Sack
Außenbereich:       ---
 

 

Tourist-Informationen
 
Freitag, 08. Oktober
15 Uhr Kellerbesichtigung mit kleiner Weinprobe im Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Dauer ca. 1 Stunde. 9,00 Euro (mit Gästekarte 8,00 Euro), keine Anmeldung erforderlich – Info Tel. 07842 99 38 11
 
Samstag, 09. Oktober
14 Uhr Spätsommer im Weinberg – geführte Wanderung inkl. Weinprobe und Verpflegung mit der Waldulmer Winzergenossenschaft (Wanderstrecke ca. 8 km). Info Tel. 07842 94 89 0. 40.00 Euro pro Person.
 
Dienstag, 12. Oktober
19 Uhr Geführte Nordic-Walking-Tour. Keine Anmeldung erforderlich - Treffpunkt Rodeck Stadion.
 
Mittwoch, 13. Oktober
15 Uhr Kellerbesichtigung mit kleiner Weinprobe in der Waldulmer Winzergenossenschaft eG. Dauer ca. 1 Stunde. Preis 9,00 Euro (mit Gästekarte 8,00 Euro), keine Anmeldung erforderlich – Info Tel. 07842 94 89 0
 
Donnerstag, 14. Oktober
9 Uhr Geführte Nordic-Walking-Tour. Keine Anmeldung erforderlich - Treffpunkt Parkplatz Firma Ossola.
 
Freitag, 15. Oktober
14 Uhr Spätsommer im Weinberg – geführte Wanderung inkl. Weinprobe und Verpflegung mit der Waldulmer Winzergenossenschaft (Wanderstrecke ca. 8 km). Info Tel. 07842 94 89 0. 40.00 Euro pro Person.
 
15 Uhr Kellerbesichtigung mit kleiner Weinprobe im Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Dauer ca. 1 Stunde. 9,00 Euro (mit Gästekarte 8,00 Euro), keine Anmeldung erforderlich – Info Tel. 07842 99 38 11
 
Samstag, 16. Oktober
19.30 Uhr Jahreskonzert Musikverein Trachtenkapelle Waldulm in der Achertalhalle (3G Kontrolle).
 
 
- es gilt die aktuelle Corona-Verordnung des Landes; Änderungen vorbehalten –
alle Veranstaltungen unter www.achertal.de
 

Vereinsbekanntmachungen
 
TV Kappelrodeck: Nordic Walking - Die TVK Walkinggruppen treffen sich am Dienstag von 19.00 – 20.30 Uhr im Rodeckstadion und am Donnerstag von 9.00 – 10.30 Uhr am Parkplatz Ossola, in Waldulm. Neueinsteiger sind in beiden Gruppen herzlich willkommen.
 
Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Bereitschaftsprobe - Die nächste Bereitschaftsprobe für die Gruppe 4 findet am Donnerstag, 14.10.2021 um 20.00 Uhr statt.
 
Freiw. Feuerwehr Abt. Kappelrodeck – Jugendprobe - Die nächste Probe der Jugendfeuerwehr Abt. Kappelrodeck findet am Freitag, 15.10.2021 um 19.00 Uhr statt. Treffpunkt beim Gerätehaus. Interessierte Jugendliche ab 10 Jahre sind willkommen. Proben finden dann alle 14 Tage statt.
 
DRK-Blutspendedienst bittet zur Spende: Täglich werden für Patienten in Deutschland bis zu 15.000 Bluttransfusionen benötigt. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend zur Spende. Eine ausreichende Anzahl an Blutspenden ist für die Heilung und Lebensrettung oftmals das wichtigste Kriterium. Unfallopfer, Patienten mit Krebs, schweren Erkrankungen, werdende Mütter, Neugeborene – die Liste der Patienten, die auf Blutspenden angewiesen sind, ist schier unendlich. Die Corona-Pandemie stellt die Versorgung mit überlebenswichtigen Blutprodukten weiterhin vor Herausforderungen. Krankenhäuser mussten seit Beginn der Pandemie geplante Eingriffe verschieben, um Notfall-Kapazitäten freizuhalten. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit bestimmter Blutbestandteile wird kontinuierlich dringend Nachschub an Blutspenden benötigt. Einige Blutbestandteile sind z.B. nur max. vier Tage haltbar. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet daher alle gesunden Spendefähigen zur Spende am Mittwoch, dem 27.10.2021 von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Achertalhalle, Jahnstr. 4, 77876 KAPPELRODECK. Hier geht es zur Terminreservierung: https://terminreservierung.blutspende.de. Das DRK bittet nur zur Blutspende zu kommen, wenn Sie sich gesund und fit fühlen. Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen ist keine Spenderrückstellung erforderlich. Bei Wohlbefinden können Spenderinnen und Spender am Folgetag der Impfung Blut spenden. Spendewillige, die innerhalb der letzten 10 Tage vor der Blutspende aus dem Ausland zurückgekehrt sind, werden gebeten bei der Anmeldung einen Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis vorzulegen. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Alle Informationen finden Sie unter www.blutspende.de/corona. Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst erhalten Sie auch über die kostenfreie Service-Hotline 0800 - 11 949 11.
 
Vorankündigung Brettelmarkt Ski-Club Kappelrodeck: Am 06.November 2021 veranstaltet der Ski-Club Kappelrodeck seinen traditionellen Brettelmarkt. Aufgrund der Renovierung der Pfarrberghalle in Waldulm findet dieser im Gemeindezentrum von Kappelrodeck statt. Es werden funktionstüchtige und zeitgemäße Artikel,wie z.B. Carving-Ski, Snowboards, Langlaufski, Skistöcke, Skischuhe und Skihelme sowie Kinderausrüstungen angenommen. Bei erfolgreichem Verkauf fällt ein Unkostenbeitrag von 10% zugunsten des Vereins an, jedoch nicht mehr als 30 €. Die genauen Zeiten der Annahme und des Verkaufs werden noch bekannt gegeben. Bitte beachten Sie weitere Berichte oder besuchen Sie die Website www.skiclub-kappelrodeck.de