Gemeinde Kappelrodeck

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

11.01.2022

Vorhang auf für die Nominierten - Kappelrodecker Hexensteig könnte der Schönste im ganzen Land werden

Märchenhaft schöne Weitsichten, romantische Weinberge, verschlungene Pfade, die durch dichten Wald zu sagenumwobenen Rastplätzen führen – der anspruchsvolle Kappelrodecker Hexensteig verzaubert Wanderfreunde mit seiner reizvollen Landschaft und liebevollen Details am Wegesrand. Nun wurde er nominiert, um Deutschlands schönster Wanderweg 2022 zu werden.
Fast 100 kurze und lange Wanderwege aus ganz Deutschland haben sich bei der Fachzeitschrift Wandermagazin beworben, um Deutschlands Schönster Wanderweg 2022 zu werden. Nun stehen die 25 Wege fest, die es in die finale Runde geschafft haben und sich ab sofort dem Votum eines bundesweiten Wanderpublikums stellen werden- in dieser finalen Ausscheidung ist auch der Kappelrodecker Hexensteig mit dabei! Eingeteilt wird das Teilnehmerfeld in 10 Mehrtagestouren sowie 15 Tagestouren, die jeweils in diesen zwei Kategorien gegeneinander antreten, um möglichst viele Wählerstimmen für sich zu gewinnen. Der Wettbewerb des Wandermagazins erfreut sich seit seiner erstmaligen Durchführung im Jahr 2004 steigender Beliebtheit und knackt von Jahr zu Jahr neue Rekorde. Allein im letzten Jahr haben knapp 40.000 Wanderer ihre Stimme abgegeben. So erfreuen sich schon die nominierten Wege an einer großen Bühne für die Region, selbst wenn sie den Titel am Ende nicht nach Hause holen sollten.
Bewertet wurden die rund 100 eingereichten Wege in einer ersten Runde von einer vierköpfigen Expertenjury bestehend aus Michael Sänger (Herausgeber Wandermagazin), Thorsten Hoyer (Chefredaktion Wandermagazin), Manuel Andrack (Buchautor) sowie Kathrin Heckmann alias Fräulein Draußen (Bloggerin). Zusätzlich wurde ein Experte/eine Expertin aus dem jeweiligen Bundesland hinzugezogen. Herausgekommen ist ein bunter Mix von 25 Wegen aus ganz Deutschland: die Nominierten für 2022! Immerhin sind von Brandenburg, Sachsen bis nach Bayern neun Bundesländer vertreten. Besonders erfreut dürfte jedoch Rheinland-Pfalz sein, das gleich sieben Wege ins Finale schicken kann.
Abgestimmt wird entweder auf www.wandermagazin.de/wahlstudio oder mit klassischen Wahlkarten, die in Kappelrodeck und dem Achertal verteilt werden. Ein klassischer Wahlkampf um die heißbegehrte Krone der deutschen Wanderwelt ist vorprogrammiert. Übrigens: Damit sich die Teilnahme am Voting auch so richtig lohnt, konnte das Wandermagazin mit Globetrotter erstmalig einen hochkarätigen Kooperationspartner an Land ziehen, der nicht nur wertvolle Preise unter allen Mitmachern verlost, sondern auch den Wettbewerb in Sachen Kommunikation nach Außen unterstützt und so den medialen Multiplikator sowie die Strahlkraft von Deutschlands Schönster Wanderweg weiter erhöht.
Am 30.06.2022 endet das Voting, danach werden die Stimmen ausgezählt, ehe das Wandermagazin im August 2022 den Sieger verkündet und feierlich ehrt.
So freuen wir uns auf Ihre Stimme, die Sie gerne über die Wahlkarte oder direkt online abgeben dürfen.

Anhang zur freien Verwendung. copyright Tourist-Info Kappelrodeck